Karten
kaufen
Spielplan

Julia Balzert

Julia Balzert hat Germanistik und Skandinavistik in Freiburg und Aarhus sowie Theaterwissenschaft in Bochum studiert. Auf Hospitanzen in der Regie und Dramaturgie am Stadttheater Freiburg sowie Projekte in der freien Szene folgte nach ihrem Master-Abschluss 2019 das Engagement als Regieassistentin am Oldenburgischen Staatstheater. Seit der Spielzeit 2020/21 ist Julia Balzert sowohl Regie- als auch Dramaturgieassistentin. In der Regie assistierte sie unter anderem Peter Hailer, Krystyn Tuschhoff, Robert Gerloff, Franziska Stuhr und Marc Becker.

In der Spielzeit 2021/22 wird sie die Inszenierung „Über meine Leiche“ sowie das Projekt „Sheroes“ (beides von Franziska Stuhr) dramaturgisch begleiten und ihre erste eigene Regiearbeit, „Name: Sophie Scholl“, im Oberlandesgericht Oldenburg und in der Exerzierhalle des Oldenburgischen Staatstheaters zeigen.

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner