Karten
kaufen
Spielplan

Giuseppe Barile

Giuseppe Barile, 1992 in Italien geboren, absolvierte zunächst ein Klavierstudium mit Auszeichnung am Konservatorium Niccolò Piccinni in Bari bei Luigi Ceci. 2017 schloss er den Masterstudiengang Kammermusik am Konservatorium „E. R. Duni“ in Matera ab. Dort absolvierte er im Juli 2021 außerdem seinen Bachelor-Abschluss im Fach Orchesterdirigieren. Giuseppe Barile ist Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe und nahm an Klaviermeisterklassen bei Aldo Ciccolini, Michele Marvulli und Bruno Canino sowie an Dirigiermeisterkursen bei Piero Bellugi und Ennio Nicotra teil. Neben seiner regen Tätigkeit als Pianist, Cembalist, Organist und Dirigent, durch die er auch zahlreiche Werke italienischer Komponisten zur Uraufführung brachte, komponierte Giuseppe Barile zudem Stücke für Gesang und Klavier, die in Italien und Japan aufgeführt, aufgenommen und bei „Digressione Music“ veröffentlicht wurden.

Seit der Spielzeit 19/20 ist Giuseppe Barile als Solorepetitor und Kapellmeister am Oldenburgischen Staatstheater engagiert.

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner