JUGENDTHEATERTAGE 2021

Juli 2021 
Festival

Die Jugendtheatertage sind ein Festival für junges Theater mit jugendlichen Spieler*innen zwischen 14 und 25 Jahren und gelten als Treffpunkt für die Szene aus Schule und Theater im Nordwesten Deutschlands. Auf dem Festival werden unterschiedliche Inszenierungen von Schultheatergruppen und freien Theatergruppen gezeigt. Darüber hinaus können sich die Spieler*innen und Spielleiter*innen während der Festivalwoche kennenlernen und austauschen. In diesem Jahr gehen wir der Frage nach, wie sich Schultheater bzw. Theater mit jungen Menschen immer wieder künstlerisch neu erfindet. Woher kommen die Ideen und Impulse für die künstlerische Arbeit? Was sind die besonderen Herausforderungen in der Arbeit mit Jugendlichen? Und welchen Einfluss haben die Ereignisse der Gegenwart auf die künstlerische Arbeit und Identität von zeitgenössischem Jugendtheater? Dazu wollen wir erstmalig, um den eigenen Blick zu weiten, internationale Jugendtheatergruppen zum Festival einladen.

Wollt ihr das miterleben?
Dann bewerbt euch mit euren Theaterarbeiten und Projektideen bis zum 31.12.2020. Eure Bewerbung sollte eine kurze Projektbeschreibung und Vorstellung eurer Jugendtheatergruppe (14 – 25 Jahre) beinhalten.

Bewerbungen an
Hanna Puka
Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg

hanna.puka@staatstheater-ol.niedersachsen.de