WIE LEBT SICH'S VON DER KUNST?

Eine Veranstaltung des Landesverbands Freier Theater in Niedersachsen e. V. und Aishe Spalthoff vom Syndikat Gefährliche Liebschaften

Damit eine angemessene Bezahlung für freie Künstler*innen Realität wird, arbeitet der Landesverband Freier Theater in Niedersachsen intensiv im kulturpolitischen Diskurs und begleitet die Umsetzung und Zielerreichung in Stadt und Land.Wie ist der aktuelle Stand der Dinge? Wie weit sind wir von der selbstverständlichen fairen Bezahlung entfernt? Was passiert bundesweit, und wie können wir im solidarischen Handeln den Prozess befördern?
Nach einem theoretischen Einblick in das Thema klären wir mit Aishe Spalthoff, was das in der Praxis bedeuten kann.Seid dabei. Wir wollen Ihre/Eure Erfahrung und Sicht auf diese ebenso komplexe wie individuelle Frage kennenlernen und diskutieren.

Landesverband Freier Theater in Niedersachsen e. V., Geschäftsführungsteam Martina von Bargen und Hannah Jacob

Dieses Gastspiel findet im Rahmen des flausen+ BANDEN!-Festivals statt.

Mehr zum Festival »

Termine

Genre: Workshop

Spielstätte

Probenzentrum Anfahrt