Jan Paul Werge

Jan Paul Werge schreibt Musik für zeitgenössischen Tanz, Schauspiel, Musiktheater, Konzert und Performances. Er stand bereits in jungen Jahren auf der Bühne, als Sänger des Thomanerchores zu Leipzig. Die frühen Eindrücke aus weltlicher und geistlicher Chormusik verbinden sich später mit Einflüssen aus elektronischer Musik, Jazz, Film- und Weltmusik.
Als Komponist, Sänger und Darsteller arbeitete er bisher u.a. für das Pfalztheater Kaiserslautern, Theater Freiburg, Festspielhaus Baden-Baden, Nationaltheater Mannheim, Volkstheater Rostock und das Ohnsorg Theater Hamburg. Für eine Vielzahl an freien Tanz- und Performance-Projekten und als Teil verschiedenster Musik-Ensembles findet man ihn u.a. in München, Köln, Saarbrücken, Berlin, Hamburg und New York.