Jamie Vartan

Jamie Vartan arbeitet als Bühnenbildner für Theater- und Opernproduktionen in Großbritannien, Irland und Europa. U. a. schuf er Bühnenbilder für Opernproduktionen wie ‚The Second Violinist‘ (Irish National Opera, Barbican, De Nationale Opera, Amsterdam), ‚Eugen Onegin‘ (Opéra national du Rhin, Straßburg), ‚La Traviata‘ (Malmö Opera), ‚Carmen‘ (Teatro Lirico Cagliari, Teatro Sao Carlos, Lissabon), ‚Pique Dame‘ (Teatro alla Scala, Mailand ), ‚Herzog Blaubarts Burg‘ ( Irish National Opera ), ‚A Village Romeo and Juliet‘ (Teatro Lirico Cagliari, Wexford Festival Opera, ausgezeichnet bei den Irish Theatre Awards als Bestes Bühnenbild 2012 ), ‚The Last Hotel‘ (Wide Open Opera, auch Szenenbild der Stückverfilmung), ‚Cristina, Regina di Svezia‘ (Wexford Opera Festival 2013 ), ‚Der Barbier

von Sevilla‘ (Wide Open Opera, ausgezeichnet bei den Irish Theatre Awards als bestes Bühnenbild 2016 ), ‚Falstaff ‘ (Teatro Regio di Parma, Royal Opera House Muscat), ‚Manon Lescaut‘ (Teatro Regio di Parma, Palau de les Arts Reina Sofía, Valencia, Opéra de Bilbao). Weitere Produktionen entstanden für die Opernhäuser in Neapel, Florenz, das Royal Opera House London und die Scottish Opera. Darüberhinaus arbeitete er auch in Ländern wie Vietnam, Indonesien, China. Seine Arbeiten waren außerdem bei der Ausstellung World Stage Design 2013 und bei der Quadriennale Prag 1999, 2007, 2011 zu sehen. Auch 2019 wird in Prag erneut eine Arbeit von Jamie Vartan präsentiert. Im Moment bereitet Jamie Vartan Bühnenbild und Kostüme für die Produktion ‚Ariadne auf Naxos‘ vor, die im April 2019 am Teatro alla Scala in Mailand Premiere feiern wird.