Jae-Bum Byun

Jae-Bum Byun studierte von 2003 - 2010 Tanz an der Korea National University of Arts und schloss sein Studium mit dem Bachelor sowie Master of Arts ab. 2016 erlangte er außerdem den Doktortitel in Performing Arts Business Administration an der Sangmyung University. Jae-Bum Byun hat bereits etliche Erfahrungen als Choreograf und zeigte Kreationen wie 'Listening' am U Theatre in Seoul (2013), 'Client Base' am Duri Dance Theatre Seoul (2016) und 'Wandering around' (2016) und 'Ridicule' (2017) am Arko Theatre in Seoul. Für seine Arbeit als Tänzer und Choreograf wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2016 mit dem Seoul International Choreography Festival Award und 2017 mit dem ersten Platz bei dem Kisan Gugak Festival.