Anna Seeberger

Anna Seeberger wurde 1996 in Berlin geboren. Während ihrer Schauspielausildung am Thomas Bernahrd Institut des Mozarteum in Salzburg arbeitete sie u.a. mit Tina Lanik, Bijan Zamani und Amelie Niermeyer, mit welcher sie auch am Salzburger Landestheater in der Produktion 'Die Volksfeindin' zusammenarbeitete. In dem Stück "Drei Schwestern" (Regie: Milena Mönch) war sie unter anderem in Hamburg beim Körber Studio Festival für junge Regie zu sehen,für das das Ensemble den Publikumspreis erhielt.

Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie festes Ensemlemitglied am Oldenburgischen Staatstheater.