César Cortés

César Cortés wurde 1989 in Cali/Kolumbien geboren und absolvierte sein Studium an der National Pedagogical University, wo er Gelegenheit hatte, mit renommierten Künstler*innen wie Francisco Araiza und Teresa Berganza zu arbeiten. Der junge Tenor wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der National Singing Contest des Philharmonic Orchestra of Bogotá/Kolumbien, der Josep Palet International Singing Contest Martorell/Spanien und der International Lyric Contest ‚Andrea Chénier‘ in Foggia/Italien. Des Weiteren wurde er von der Opera Jove de Catalunya als Nachwuchssänger des Jahres 2018 nominiert und erhielt ein Stipendium des Philharmonic Orchestra of Bogotá und des Konservatoriums in Barcelona, in dessen Rahmen er Hauptrollen am Opernhaus von Barcelona sowie an der Òpera de Sabadell sang und höchst erfolgreich an weiteren wichtigen Wettbewerben teilnahm.

Mit seinem Auftritt als Edoardo in Rossinis Oper ‚La cambiale di matrimonio‘ beim Open-Air-Festival des Opernhauses von Bogotá erlebte César Cortés seinen internationalen Durchbruch, woraufhin er Rollen wie Florville in Rossinis Oper ‚Il signor Bruschino‘ an der Opera de Sarrià sowie Mozarts Tamino
(‚Die Zauberflöte‘) und Ferrando (‚Così fan tutte‘), Rossinis Don Ramiro
(‚La cenerentola‘) und Bertrando (‚L’inganno felice‘), Donizettis Nemorino
(‚L’elisir d’amore‘) sowie die Rolle des Beppe in Leoncavallos ‚I pagliacci‘ an der Òpera de Sabadell sang.

Sein Deutschlanddebüt gab César Cortés 2019 am Theater Kiel in der Rolle des Prince Alphonse in ‚Die Stumme von Portici‘ von J. F. Auber. Außerdem war er 2019 beim Belcanto-Festival ‚Rossini in Wildbad‘ zu erleben, wo er auch mit dem Internationalen Belcanto Preis ausgezeichnet wurde.

Als Elvino in Bellinis ‚La sonnambula‘ sowie in der Titelrolle von Mozarts
‚La clemenza di Tito‘ ist César Cortés erstmals in Oldenburg zu erleben. Des Weiteren wird er als Iopas in Berlioz‘ ‚Les Troyens‘ sowie Belfiore in Mozarts
‚La finta giardiniera‘ 2019/20 erneut in Kiel gastieren. 

 

In der Spielzeit 19/20 ist César Cortés zu sehen in:

La clemenza di Tito (Tito)
La sonnambula (Elvino)