Samory Flury

Der Schweizer/Guinea Bissauer Samory Flury wurde in Zürich geboren, wo er ab dem Alter von sieben Jahren sportliche Talentförderung erhielt: zunächst im Programm Talent Eye der Stadt Zürich, dann im Rahmen des Anschlussprogramms Talent Zürich. Er besuchte die Einführungsklasse der Tanz Akademie Zürich und begann dort mit elf Jahren das Grundstudium in Kombination mit der Kunst- und Sportschule Zürich, das er 2015 abschloss. Ab 2015 absolvierte er die professionelle Ausbildung zum Bühnentänzer mit Fachrichtung Klassischer Tanz an der Tanz Akademie Zürich und erhielt im Sommer 2019 das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis. Bereits 2018 wurde er beim Tanzolymp Berlin mit dem ersten Platz im Modern Pas de deux ausgezeichnet. Nach einer Spielzeit als Praktikant bei der Tanzkompanie des Theaters St. Gallen ist Samury Flury ab der Spielzeit 20/21 Ensemblemitglied der BallettCompagnie Oldenburg.