Unsere Theatervermittlung pflegt durch ihr STARTER/ENTER“-Programm seit vielen Jahren den intensiven Kontakt zu Schulen in Oldenburg und Umland. Der Fokus liegt dabei auf dem Theater-Besuch von Schulklassen, denen speziell auf ihren Jahrgang zugeschnittene Stücke empfohlen werden. Wir verstehen kulturelle Bildung aber noch umfangreicher: Ob Workshops zu Inszenierungen, Backstage-Führungen durch das gesamte Theater, Nachgespräche zu Vorstellungen, Materialmappen für die intensivere Besprechung einer Produktion innerhalb der Klassen, ob Produktionsbegleitung oder Probenbesuch – der Austausch zwischen den Institutionen Theater und Schule ist ganzheitlich, dementsprechend abwechslungsreich gestaltet sich unser Programm für Kinder und Jugendliche. Musikbegeisterte Schüler*innen haben zudem auch die Möglichkeit, in unserer Klangwerkstatt Orchesterinstrumente zu entdecken und auszuprobieren. Und für alle Fans auditiver Entdeckungstouren: Unser Audiowalk LAUSCHANGRIFF nimmt Sie an den Ohren und führt Sie durch alle Gänge und Gassen des Hauses. Informieren Sie sich im Detail auch hier zu allen genannten Angeboten.

Jede*r soll die Möglichkeit haben, Theater zu genießen – aus diesem Grund zeigen wir mit Gebärdensprachdolmetscher*innen besetzte ausgewählte Produktionen, in denen das Geschehen auf der Bühne aktiv in Gebärdensprache übersetzt wird.

Was bringt die Zukunft? Dieser Frage gehen wir nach, indem wir für Schüler*innen jedes Jahr zum Zukunftstag den Vorhang heben. 

Kontakt Theater und Schule

Dorothee Emsel
Tel 0441.2225-345
dorothee.emsel@staatstheater-ol.niedersachsen.de

Kartenbuchungen:
Sylvia Kleinichen
Tel 0441.2225-245
sylvia.kleinichen@staatstheater-ol.niedersachsen.de