JUGEND(TANZ)CLUBS/PLATT'N'STUDIO14+

JUNGE SPIELER*INNEN GESUCHT 14 - 19 Jahre
AUFTAKT-WORKSHOP FÜR JUGENDCLUBS SO 08.09.2019 | 11 - 15 Uhr
BITTE ANMELDEN BEI dario.koester@staatstheater-ol.niedersachsen.de
ORT Probenzentrum an der Cäcilienstraße, direkt hinter dem Theater
PROJEKTZEITRAUM September 2019 - Juli 2020
TEILNAHMEBEITRAG Kauf eines Jugend-Wahlabonnementsim Wert von 60€
ZUSATZINFO Theaterfahrt 20.05. - 24.05.2020

KONSUM.

Du konsumierst Kaffee, Eis, Pizza, Wasser, Cola, Spaghetti, Marzipan, Tortellini, Bananen, Gurken, Chips, Saft, Serien, Videos und noch vielesmehr. Einige Sachen konsumierst du täglich, andere wöchentlich, jährlich oder nur ein einziges Mal. Wenn du etwas Bestimmtes haben möchtest, kannst du es dir kaufen: im Supermarkt, im Modegeschäft oder per Klick über dein Smartphone. Sobald du dein Produkt vor dir hast, gibt es mehrere Möglichkeiten, es zu konsumieren. Einen Apfel kann man langsam essen, schnell verschlingen oder mit kleinen Bissen genüsslich abknabbern. Man kann ihn wütend oder fröhlich, ängstlich oder schüchtern, traurig oder verbittert essen. Nur wo kommt der Apfel ursprünglich her? Warum ist Milch eigentlich nie ausverkauft? Wie geht es dir, nachdem du den ganzen Tag Serien geguckt hast? Gemeinsam mit euch wollen wir unser Konsumverhalten spielerisch unter die Lupe nehmen.
Wir freuen uns schon auf einen spannenden und kreativen Probenprozess mit euch.

WÖCHENTLICHER PROBENTAG DO 17 - 19.30 Uhr
LEITUNG Dario Köster, Verena Schweicher, Kira Gronewold
PREMIERE 04./05.07.2020, Exerzierhalle

SCHÖNHEIT/PERFEKTION - GLÜCK?

Eine klare Sternennacht. Ein kleines Dreieck auf dem Handgelenk. Eine rote Tulpe im Garten. Oft empfinden wir etwas als schön, wenn eine gewisse Ordnung vorhanden ist. Wie in der Symmetrie eines Objekts, in harmonischen Melodien eines Liedes oder in sich reimenden Worten eines Gedichts. Aber was geschieht, wenn diese gewisse Ordnung einmal nicht vorhanden ist? Der Theaterclub ,Schönheit/Perfektion - Glück?' befasst sich mit unserem Drang zu Schönheit und Perfektion, mit unserem Bild von uns selbst, wie wir gerne wären, was andere meinen, wie wir sein sollten, und mit dem Menschen, der wir wirklich sind. Was macht dich perfekt?

WÖCHENTLICHER PROBENTAG MO 15.30 - 18 Uhr
LEITUNG Linda Thölking, Klaas Schramm
PREMIERE 04./05.07.2020, Exerzierhalle

DREAMS ARE MY REALITY

Obwohl die Menschheit rasante Fortschritte macht, ist eine Sache bislang nicht abschließend geklärt worden: Warum müssen Lebewesenschlafen? Was genau sind Träume? Sind sie die Verarbeitung des über den Tag Erlebten? Sind sie eine Art zweite Realität? Und wenn ja, welche von den beiden Realitäten ist die echte? Es ist möglich, die eigenen Träume unter eine gewisse Art von Kontrolle zu bringen. Mit speziellen Techniken und nach einer längeren Vorbereitungsphase kann man sogenannte Klarträume erleben. Ist es gerade damit nicht eventuell reizvoller nur zu träumen? Würde man nicht glücklicher werden? Ausgehend von diesen Umständen und Fragen wollen wir einen Theaterabend entwickeln.

WÖCHENTLICHER PROBENTAG Di 15.30 - 17.45 Uhr
LEITUNG Rebecca Seidl, Fabian Kulp
PREMIERE 04./05.07.2020, Exerzierhalle

Bilder

 
 

Spielstätte

Exerzierhalle
Anfahrt