Theaterclubs

Die Kunst mit nicht-professionellen Künstlerinnen und Künstlern künstlerisch zu spielen

 

Die Theaterclubs sind ein offener Raum für die künstlerische Theaterarbeit. Hier besteht die Möglichkeit, sich künstlerisch auszuprobieren und als schöpferisch-tätiger Mensch zu begreifen. Zusammen erschaffen wir neue Theaterwelten — mal performativ, mal radikal, mal poetisch, mal traumhaft — und begeben uns auf die Suche nach einer Theatersprache für das (Junge) Theater der Gegenwart.

Die Theaterclubs sind nach Alter gestaffelt. Die Kinderclubs sind für alle von 8 bis 12 Jahren, die Jugendclubs für alle von 14 bis 19 Jahren und der Erwachsenenclub ist für alle ab 19 Jahren!


Hier gelangen Sie zum Fotoarchiv der Theaterclubs »

 

 

Gipfeltreffen-Video von Till Wiebel

Kinderclub und Jugendclubs feiern Erfolge!
Einladungen zu bundesweiten Festivals

28. Bundestreffen „Jugendclubs an Theatern“ in Theaterhaus Stuttgart
24. bis 28. September 2018

HASSE BOCK? Jugendclub des Oldenburgischen Staatstheaters
Regie: Xenia Strauss, Klaas Schramm
27. September, 20:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart
DAS GIPFELTREFFEN Performance-Jugendclub des Oldenburgischen Staatstheaters
Regie: Till Wiebel
27. September, 17:00 Uhr, Theaterhaus Stuttgart


8. D
eutsches Kinder Theater Fest in Minden
27. Bis 
30. September 2018

SENI SEVIYORUM. NUR WORTE?
Kinderclub des Oldenburgischen Staatstheaters

Stückentwicklung nach Motiven des Bilderbuches „Die große Wörterfabrik“ von Agnès des Lestrade und Valeria Docampo
Regie: Hatice Karagöl, Lea Schreiber
29. September 2018, 10.00 Uhr, Saal/Stadttheater Minden

Wir gratulieren allen Beteiligten! Viel Spaß in Minden & Stuttgart!

HASSE BOCK?
SENI SEVIYORUM. NUR WORTE?