SPIELT UND ERKLÄRT 'GÖTTERDÄMMERUNG'

22.09.2019 | 11.15 Uhr | Großes Haus

Als "Klaviervirtuose - Wagnerexperte - Musikwissenschaftler" charakterisiert Stefan Mickisch sich selbst, als "Klangfarbenzauberer", "Opernführer des 21. Jahrhunderts" und "Magier der Matineen" feiert ihn die Presse. Sein Geheimnis ist die gelungene Mischung aus Werkkenntnis, Virtuosentum und Humor, mit denen er die komplexesten Partituren und Opernhandlungen offenlegt. Zwei Wochen vor der Premiere ist Stefan Mickisch wieder zu Gast im Oldenburgischen Staatstheater und lüftet diesmal die Geheimnisse um einen der spektakulärsten Morde der nordischen Heldensagen. "Wer Mickisch kennt, kommt", schrieb einst die Neue Zürcher Zeitung, "wer Mickisch nicht kennt, muss kommen!"

Termine

22.09. 11.15 Uhr

Spielstätte

Großes Haus
Anfahrt