WIE KÖNNEN SIE HELFEN?

Sie möchten unsere Theaterarbeit und unsere Künstler*innen unterstützen?

Eintrittskarten spenden
Sie können auf die Erstattung des Eintrittspreises von bereits gekauften Eintrittskarten, respektive Abonnementkarten verzichten und diesen Betrag spenden. Das Oldenburgische Staatstheater richtet aus diesen Spenden einen entsprechenden Fond ein. In beiden Fällen genügt eine entsprechende Mail an kasse@staatstheater-ol.niedersachsen.de und der betreffende Betrag wird von der Verwaltung als Spende eingeordnet.

Unabhängig vom Eintrittsgeld spenden
Wenn Sie zusätzlich spenden möchten, um unsere Theaterarbeit oder durch die Corona-Krise in Not geratene Künstler*innen zu unterstützen, finden Sie im Folgenden einige Kontakte:

Oldenburgisches Staatstheater
Kontoinhaber: Oldenburgisches Staatstheater
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN DE72 2805 0100 0090 6614 55
BIC SLZODE22XXX

Wer die Oldenburger Kulturlandschaft aktiv unterstützen möchte, kann dies ab sofort über die Bankverbindung der Oldenburger Bürgerstiftung tun:

Oldenburger Bürgerstiftung
Norddeutsche Landesbank
DE44 2905 0000 3001 3940 06
Verwendungszweck: „Kulturspende“

Helene Achterberg-Hewelcke-Hilfsfonds der GDBA für bedürftige Künstler*innen
Kontoinhaber: „Helene Achterberg-Hewelcke“-Hilfsfonds e. V.
Kennwort: Spende
IBAN: DE65 2005 0550 1282 1276 93
BIC: HASPDEHHXXX

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Bühnengenossenschaft

#fürdiefreien: Auf Initiative des ensemble-netzwerks hat das Aktionsbündnis Darstellende Künste eine Spendenaktion für freiberufliche und solo-selbstständige Theaterschaffende gestartet. Mit den Spendengeldern werden 500 Euro Soforthilfe für Miete und andere Fixkosten finanziert. Gespendet werden kann über die Plattform betterplace.org. Dort finden sich auch alle Informationen zur Aktion und alle beteiligten Organisationen, über die die Soforthilfe beantragt werden kann.

https://www.betterplace.org/de/projects/77979-miete-in-zeiten-von-corona-500-soforthilfe-fur-theaterschaffende

 

Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung für freiberufliche Musiker*innen
Kontoinhaber: Deutsche Orchester-Stiftung
Kennwort: Nothilfefonds
IBAN: DE35 1004 0000 0114 1514 05
BIC: COBADEFFXXX

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Orchester-Stiftung