Popkultur

schamlos und auf augenhöhe

LICHTENSTEINSCHWÄRMT AUS ...UND LIEST! MIT KOLLEG*INNEN

Die interaktive Lektüreshow

Lichtenstein liest! Und zwar laut und prima vista. Und wenn der Text es erfordert, auch ein zweites Mal. Kein Text zu komplex, kein Name zu unaussprechlich, nichts zu belanglos und vor allem: Kein einziges Wort zu viel! Dieser Abend gehört Ihnen. Bitten Sie Kammerschauspieler Thomas Lichtenstein und Kolleg*innen zu einem literarischen Date. Sie bestimmen mit der selbst erwählten und mitgebrachten Lektüre nicht nur den Inhalt der Lesung, sondern nun auch den Ort. Ein Jahr durften wir bereits an den schönsten Plätzen der Stadt zu Gast sein, und das macht Lust auf mehr. Laden Sie uns ein,ob an den Kneipentresen, in die Bibliothek, in Buchhandlungen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Ihr Wohnzimmer oder in die Gartenlaube. Einzige Bedingung ist, dass der Ort für den Abend öffentlich zugänglich ist und mindestens 30 Menschen darin Platz haben. Dort wird dann gemeinsam dem geschriebenen Wort gefrönt. Mit wechselnden Kolleg*innen liest Thomas Lichtenstein alles, was Sie ihm auf den Schreibtisch legen: Ob Post vom Anwalt, Selbstverfasstes, Kochrezepte,den Lieblingsroman, WhatsApp-Chat, Tagebuchnotizen oder Blogeintrag, Kopie,Buch, E-Reader, Brief oder Plakat - wir lesenalles, was entziffert werden kann.Wir freuen uns, durch Ihre Einladungen gemeinsam mit den Gästen des Abends Oldenburg von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.

Einladungen und Ortsvorschläge schreiben Sie bitte an Gesine Geppert
gesine.geppert@staatstheater-ol.niedersachsen.de

MELODIEN FÜR MONETEN

Das Wunschkonzert

Das Musikformat der Extraklasse! Gemeinsam mit den unendlich kreativen und begabten Sänger*innen des jeweiligen Abends wird die gnadenlos erfinderische Multiinstrumentalistin Cindy Weinhold eine Abendkarte aus musikalischen Perlen und vertonten Extravaganzen für Sie zusammenstellen. Hören Sie und staunen Sie, welch wundervolle Arrangements unsere Schauspieler*innen aus Altbekanntem entstehen lassen, und verlieben Sie sich neu in Lieder, die Sie längst totgehört geglaubt hatten.
Die große Show auf kleiner Bühne startet in eine neue Runde und wird Ihnen in immer neuen Konstellationen und an wechselnden Orten die Qual der Wahl lassen. Altbewährt bleibt einzig die gemütliche Kneipenatmosphäre, in der zwischen Genie und Wahnsinn, Verzauberung und schräger Show und nach allen Regeln der Kunst gesungen wird. Von Kopf bis Fuß in Glitzer gehüllt, wird der Gastgeber des Abends Sie an die imaginäre Hand nehmen und durch das Programm geleiten. Denn wie der Abend sich entwickelt, liegt ganz bei Ihnen! Für lächerlich geringe zwei Euro wählen Sie, welcher Song als nächstes gesungen wird und welcher am Ende des Abends in die ewigen Jagdgründe der ungesungenen Perlen übertreten muss. Welche Ausnahmetalente unseres Ensembles an den einzelnen Terminen Ihre Liedersingen, hüten wir in aller Heimlichkeit, wie den Inhalt der Büchse der Pandora.
Damit es nicht nur bei Kurzweil bleibt, werden die Liedeinnahmen, wie es inzwischen gute Tradition geworden ist, an eine karitative Einrichtung gespendet, die von den Sänger*innen des Abends gewählt wird.

 

MELODIEN FÜR MONETEN

Opera Edition

Wir laden Sie zur großen Show auf kleiner Bühne in der Opera Edition ein. Hier hören Sie die wundervollen Kolleg*innen des Opernensembles, wie Sie sie noch nie kennengelernt haben, denn hier wählen die Sänger*innen selbst aus, welche Lieder sie auf die Menükarte des Abends setzen. Und wenn Sie Glück haben, erfahren Sie auch die Geschichte zur Songwahl oder können Ihren Sänger*innen eine Frage stellen. Bei einem Getränk und in gemütlicher Kneipenatmosphäre liegt es an Ihnen: Welche Lieder in welcher Reihenfolge gesungen werden, entscheidet allein das Publikum. Musik à la carte! Virtuos begleitet von den Meister*innen der tönenden Tasten unseres Hauses bekommen Sie alles zu hören, von Pop- und Rockklassikern über die kitschigsten Walt-Disney-Songs bis hin zu dem Schönsten, was die Opern dieser Welt zu bieten haben.
Ihre Liedbestellung nimmt der wortgewandte Herr der Finanzen und schillernde Gastgeber des Abends, Marne Ahrens, entgegen, der Ihnen als Sahnehäubchen auch noch die ein oder andere Anekdote zu den Opern und dem Leben am Staatstheater erzählt. Welche Sänger*innen an den einzelnen Terminen teilnehmen, bleibt eine Überraschung und streng gehütetes Geheimnis. Lassen Sie sich von uns verzaubern.
Die Einnahmen und Spenden für die gesungenen Lieder kommen karitativen Projekten zugute, die von den Sänger*innen ausgewählt werden.

TANZ FÜR MONETEN

Das Salonorchester spielt auf

Das Salonorchester füllt Tanzflächen und verführt zu Tänzen, wie sie schöner nicht sein könnten! Der Oldenburger Opernball wäre um ein musikalisches Highlight ärmer ohne diese Musiker*innen! Und nun bitten sie mit ihrem beeindruckenden Repertoire ganz exklusiv zum Tanz!
Geleitet vom Gastgeber unseres Tanzsalons können Sie gemütlich Platz nehmen und gleich aus den Köstlichkeiten von zwei Karten wählen. Neben Gaumenfreuden für Leib und Seele sind Sie es, die die Lieder und damit die Tänze des Abends wählen. Auf einer Karte der musikalischen Leckereien bieten wir eine Auswahl an Musik der 20er-Jahre: die Swing-Musik Nat King Coles, George Gershwins, Kurt Weills und vieles mehr. Sie müssen lediglich den Gastgeber zu sich bitten und Ihren nächsten Wunsch gegen einen geringen Obolus, der im Anschluss gespendet wird, äußern.
Wählen Sie selbst zwischen Klängen, die die Ohren beglücken, oder einer Musik, zu der Sie Ihre Begleitung über das Parkett drehen können. Sobald die Fläche freigegeben ist, kann getanzt werden, bis die Sohlen glühen. Vom Walzer über Polka zum Foxtrott bis hinzu Ihrem ganz eigenen Stil, es ist alles möglich und erlaubt.
Dürfen wir bitten?

KAVALIERSDELIKTE*

Mit dem kulturellen Late-Night-Absacker in der Bar der Exerzierhalle präsentieren unsere Regieassistent*innen und Mitglieder des Ensembles Rohdiamanten der Bühnenkunst zu später Stunde.
Unerhörtes, Ungesehenes und Unvollkommenes wird inszeniert, angerichtet und verbrochen von den Regiegrößen von morgen. Dazu gibt es Nüsse, Bier und gepflegte Konversation.
Was uns und Sie an den einzelnen Terminen erwartet, ob Gelesenes, Gezeigtes, Akustisches oder Visuelles? Wir wissen es selbst noch nicht genau. Wir schürfen noch und freuen uns der Funde, die wir präsentieren können - aber dass es nicht nur groß-,sondern auch einzigartig wird, das können wir Ihnen versprechen.

LATE-NIGHT-BINGO

Fordert euer Glück heraus und spielt mit uns Bingo. Ja, das echte! Das, bei dem sich in all den alten amerikanischen Filmen Menschen zu Tode langweilen und Stecknadeln beim Fallen zugehört werden kann. Bei uns aber mit Wumms! Mit feinster musikalischer Begleitung,Glitzer, Preisen, deren Extravaganz uns alle beinahe in den Wahnsinn treibt, und einer einwandfreien Bingo-Maschine. Wir laden herzlich an die Theaterbar im Foyer ein, wo Sie sowohl die Spielscheine für einen lächerlich geringen Obolus als auch Schnaps bei Schnapszahlenziehungen erwerben können. Schauen Sie den Bingo-Ladys Poppov und Pietzke bei der Arbeit zu und gewinnen Sie, was deren Schränke so hergeben. Bringen Sie gute Laune und ein Quäntchen Glück mit, dann heißt es: BINGO!

DIE ZAUBERKUGEL

Tina Turner zittert, Michael Jackson, der wird blass, denn jetzt geht der Vorhang auf für unsere Superstars. Wer kennt sie nicht, die Late-Night-Show für die Kinder der 90er? Die ulkige Frau,welche mit einem bloßen Schwups Menschen durch eine magische Zauberkugel auf die Bühne katapultiert? Der Abend beginnt in unserem "Mini-Stübchen" - dort erzählen unsere "kleinen" großen Stars, welche*n Künstler*in und welches Lied sie vortragen wollen und wählen gemeinsam mit der Gastgeberin des Abends ihre glamourösen Showoutfits für den Karaoke-Abend 2.0 in Kostüm, Maske und mit viel Bühnenzauber. Die heimische Haarbürste als Mikrofon hat ausgedient. Unsere Stars lächeln Ihnen von der Bühne entgegen, wie einst die Held*innen von den Bravo-Postern. Wenn es der Song verlangt, wird die Show außerdem durch erstklassig-dilettantische Tänzer*innen unterstützt.
Vor einer fachkundigen Jury - Ihnen -performen unsere Stars aus voller Seele und doch ganz ohne Stimme in feinster Lip-Sync-Tradition. Seien Sie dabei, wenn an diesem Abend Kindheitsträume in Erfüllung gehen und genießen Sie eine unvorhersehbare Auswahl an Hits, Hits, Hits. Am Ende wird es heißen: Alle waren Sieger, auch wenn einer nur gewinnen kann ...