Mit dem Rollstuhl ins Theater

Im Großen Haus stehen vier, im Kleinen Haus zwei und in der Exerzierhalle — je nach Bedarf — ausreichend Rollstuhlplätze zur Verfügung. Der Fahrstuhl für das Große und auch für das Kleine Haus ist über das Foyer erreichbar. Unser Vorstellungspersonal hilft Ihnen gerne, Ihren Platz sicher zu erreichen.

Service für Hörgeschädigte
HÖRUNTERSTÜTZUNG MIT MOBILE CONNECT

Zur Hörunterstützung für Menschen mit und ohne Hörgerät bieten wir ab der Spielzeit 19/20 im Großen und Kleinen Haus die Streaming-Technologie von Sennheiser an. Diese können Sie mit der kostenlosen MobileConnectApp nutzen, entweder mit Ihrem eigenen Endgerät oder mit einem unserer Leihgeräte. Die Technologie ist kompatibel mit Hörgeräten, Cochlea-Implantaten oder Ihren eigenen Kopfhörern.

KURZANLEITUNG UND GERÄTE
Eine Kurzanleitung zur Nutzung von MobileConnect erhalten Sie unter beim Gästeservice vor Ort. Der Gästeservice stellt auch eine Anzahl Leihgeräte, Kopfhörer und persönliche Induktionsschleifen gegen Pfand zur Verfügung.
Eine Kurzanleitung können Sie hier downloaden »

 

Übersetzung in Gebärdensprache

Ausgewählte Stücke werden mit Simultan-Übersetzung in Deutscher Gebärdensprache (DGS) gezeigt. Vor Beginn des Stückes werden die Gebärdennamen der Personen im Stück eingeführt. Für Besucherinnen und Besucher, die auf DGS-Übersetzung angewiesen sind, wird ein Kontingent mit Plätzen reserviert, die beste Sicht auf Bühne und Dolmetscherinnen bieten.

Achten Sie auf dieses Symbol: