Karten
kaufen
Spielplan

Oliver Jones

Oliver Jones wurde in England geboren. Er erhielt seine Ausbildung unter anderem an der Canada National Ballet School, der Royal Ballet School London und der John Cranko Schule des Stuttgarter Balletts. Sein erstes Engagement führte ihn 2013 an das Teatr Wielki Balet Poznan in Polen. Als Halbsolist tanzte er hier zahlreiche Partien, wie Rotbart im 'Schwanensee' und den Prinzen in 'Cinderella'. Weiterhin war er in George Balanchines 'Serenade' zu sehen.

Nach einem Engagement als Gast ist Oliver Jones seit Beginn der Spielzeit 17/18 festes Ensemblemitglied der BallettCompagnie Oldenburg. Bislang war er zu sehen in Arbeiten von Alwin Nikolais, Martin Schläpfer, Félix Blaska, Eleonora Fabrizi, Raphael Hillebrand, Martha Graham, Jacopo Godani, Luca Veggetti, Lester René, Hae-Kyung Lee und Antoine Jully.

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner