Kinder im Orchester

ab 8 Jahren

Kinder im Orchester

'Vom Wasser haben wir's gelernt...'


Gegenstand der aktuellen Spielzeit ist das Thema „Wasser“, bei dem das feuchte Element in verschiedensten Formen und Aggregatzuständen musikalisch beleuchtet wird: Wassertropfen, Seen, Flüsse und das Meer mit seinen Gezeiten. Tatsächlich gelingt es Komponisten, spezifische Sinneseindrücke und Bilder in Klänge umzusetzen.

Vivaldis 'Regentropfen'-Satz aus seinem 'Winter'-Konzert dient dabei ebenso als passende Vorlage wie etwa Telemanns 'Ebbe und Flut' und Saint-Saens „Aquarium“ oder der 'Schwan' aus dem 'Karneval der Tiere'. Als festlicher Rahmen dienen uns zwei Sätze aus Händels berühmter 'Wassermusik'. Warum die so heißt, verraten wir auch in unserer außerschulischen, unterhaltsamen Produktion.

Seit einigen Spielzeiten werden 4. und 5. Klassen in diesem besonderen Format an klassische Musik, Orchesterinstrumente, musikalische Gattungen und Formen sowie an die Institution Konzert herangeführt.Die Kinder und Jugendlichen sitzen hautnah bei einer kleinen kammerorchestralen Formation, um durch ein 45minütiges moderiertes Programm geführt zu werden. Dabei ist Mitmachen und Mitraten ebenso Bestandteil wie geführtes Hören von musikalischen Details und partiell auch das Ausprobieren von Instrumenten, die durch die Musiker selbst präsentiert werden. Auch werden Hintergrundinformationen zu den gespielten Werken und ihren Schöpfern gegeben.

 

Der Musikalische Leiter der 'KlangHelden', Thomas Honickel, konzeptioniert und betreut diese Reihe; als Moderator, Pianist und Dirigent.

Das Oldenburgische Staatsorchester spielt in einer farbigen Kammerorchesterbesetzung mit Beteiligten aus allen Instrumentengruppen.
Es musizieren Mitglieder des KlangHelden Kinder- und Jugendchores.

Fragen und Anmeldungen bitte an Thomas Honickel: Thomas.honickel@staatstheater-ol.niedersachsen.de