Am 11. Januar 2020 tanzt der Oldenburger Opernball in die fünfte Runde. Nach einem Gala-Konzert voller musikalischer Höhepunkte laden wir Sie ein, sich unter funkelnden Kronleuchtern auf den Brettern, die die Welt bedeuten, im Dreivierteltakt zu drehen. Künstlerische, musikalische und kulinarische Überraschungen erwarten Sie überall im Haus und bereiten Ihnen eine rauschende Ballnacht.

Die wichtigsten Informationen zum Abend für Sie im Überblick:

Die Eröffnung & Gala (19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr)

Der Oldenburger Opernball beginnt mit einer etwa einstündigen Gala. Gemeinsam mit dem Oldenburgischen Staatsorchester stimmen Sie die Solist*innen des Opernensembles und der Opernchor auf den Abend ein. Moderation: Generalintendant Christian Firmbach

Die Ballnacht & Programm (ab 21 Uhr)

Eine Nacht voller Musik und Tanz wartet auf Sie! Erobern Sie die Tanzfläche auf der Bühne im Großen Haus und drehen Sie sich zu den Klängen der Chris Genteman Group. Genießen Sie außerdem während der gesamten Ballnacht an verschiedenen Orten Tanzangebote und musikalische Überraschungen von Künstler*innen des Staatstheaters sowie hochkarätigen Gästen. 

Essen & Trinken

Während des ganzen Abends verwöhnen wir Sie mit einer großen Auswahl an vorbeifliegenden Köstlichkeiten. Im Ristorante Rigoletto bewirten wir Sie bis tief in die Nacht. Alle Speisen sind im Eintrittspreis inkludiert. Unsere Theatergastronomie wird freundlich unterstützt von Michael Schmitz Brasserie & Vinothek. 

Eintrittskarten & Preise

Sie können sich entscheiden, ob Sie am OPERNBALL (ab 21.00 Uhr) ohne oder mit Besuch der vorangehenden OPERNBALL-GALA (um 19.30 Uhr) teilnehmen möchten. Dementsprechend benötigen Sie entweder eine oder zwei Eintrittskarten für den Abend.

Opernball-Gala (um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr)
Ihre Eintrittskarte zum Gala-Konzert:
Sitzplatz (nummeriert) 50,- €
Stehplatz 10,- €
Bitte beachten Sie, dass die Karte für die Opernball-Gala nur gemeinsam mit einer Eintrittskarte zum Opernball gültig ist.

Opernball (ab 21.00 Uhr)
Ihre Eintrittskarte zum Oldenburger Opernball:
Flanierkarte 90,- €
Tischplatzkarte* (nummeriert) 125,- €

Opernball-Mitternachtskarte (Einlass ab 23.55 Uhr)
Alternativ das Schnäppchen für alle 'Nachteulen' unter den Tanzbegeisterten, die nur die letzten vier Stunden der Ballnacht genießen möchten.
Flanierkarte 40,- €

Alle Variationsmöglichkeiten und Preise für Sie im Überblick:
Eintrittskarte Opernball, inkl. Tischplatz*, inkl. Sitzplatz Gala 175,- €
Eintrittskarte Opernball, inkl. Tischplatz*, inkl. Stehplatz Gala 135,- €
Eintrittskarte Opernball, ohne Tischplatz, inkl. Sitzplatz Gala 140,- €
Eintrittskarte Opernball, inkl. Tischplatz*, ohne Gala 125,- €
Eintrittskarte Opernball, ohne Tischplatz, inkl. Stehplatz Gala 100,- €
Eintrittskarte Opernball, ohne Tischplatz, ohne Gala 90,- €
Eintrittskarte Opernball ab 24 Uhr (Mitternachtskarte) 40,- €
*Die Tischplätze befinden sich im Foyer.
Einlass ins Theater mit Galakarte ab 18.30 Uhr, ohne Galakarte ab 20.45 Uhr.

Die gereichten Speisen sind im Eintritt inkludiert, Getränke sind in den Preisen nicht inbegriffen.

Sitzmöglichkeiten

Unabhängig von den reservierbaren Tischplätzen gibt es in den Zuschauerräumen und Foyers des Theaters ausreichend Sitzmöglichkeiten. Die Seitenbühne bleibt auch 2020 wieder den Sponsoren und Ehrengästen des Opernballs vorbehalten. (Sie möchten Sponsor des Opernballs werden? In diesem Fall freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.)

Dresscode

Der Oldenburger Opernball ist ein festliches Ereignis. In einem langen Abendkleid, einem Smoking oder Frack werden Sie sich sicher wohlfühlen.

Vorverkauf

Nur persönlich an der Theaterkasse und online hier »

Hauptsponsoren

Sponsoren

Partner

Freunde