28.05.2019

Oldenburgisches Staatstheater erhält kostenlosen Transportstuhl


Ab sofort steht den Gästen des Oldenburgischen Staatstheaters im Rahmen des Vorstellungsbetriebs auch ein Transportstuhl als kostenlose Mobilitätshilfe zur Verfügung. Möglich wird diese Hilfestellung für kurzfristig Mobilitätseingeschränkte und ihre Begleitung durch eine Partnerschaft mit der Firma vita rotalis aus Leer und dank der finanziellen Unterstützung des Oldenburger Optikers Schulz und des Saunahuus Ganderkesee.
„Für uns ist das ein weiterer Mosaikstein, damit sich die Besucher*innen in unserem Hause sicher fühlen", freut sich Generalintendant Christian Firmbach über das Geschenk.
Das Foto zeigt Generalintendant Christian Firmbach mit Optiker Axel-Otto Schulz und Ingo Ferdinand, Gesellschafter der Leeraner Firma vita rotalis.