19.02.2021

NEU: Podcast des Oldenburgischen Staatstheaters mit Schauspielerin Rebecca Seidel

Erste Folge am 26.02. im Rahmen des Digital Friday


Es gibt keinen Ersatz für das Live-Erlebnis Theater, denn dieses lebt von den Menschen, die es besuchen und von dem Austausch mit ihnen. Weil das im Moment nicht geht, drehen wir den Spieß um:

Unter dem Titel „Don’t kiss, just talk – Rebecca Seidel besucht…“ starten wir eine neue Podcast-Reihe – ab dem 26. Februar, alle zwei Wochen. Darin besucht Schauspielerin Rebecca Seidel jeweils einen Menschen in Oldenburg, um sich mit ihm zu unterhalten und so jedes Mal ein kleines Stückchen mehr von der Stadt zu erfahren, für die sie Theater macht. Die Gespräche führen das Ensemblemitglied an spannende Orte: zum Verein Na Und – Queeres Leben in Oldenburg e.V., in ein Bestattungsinstitut, zur Bahnhofmission, zu den Wurzeln der Grünkohltradition und an einige mehr. Und es wird klar: Oldenburg ist bunt!

Der coronagerechte Podcast erscheint auf unserer Webseite sowie mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreises auch auf allen einschlägigen Portalen wie Spotify, iTunes und vielen anderen.