24.09.2018

Christian Firmbach wird Botschafter für TrostReich


Am 12. September wurde Generalintendant Christian Firmbach offiziell zum Botschafter des Vereins TrostReich ernannt. Der Verein begleitet Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, in der Trauerarbeit.

In der ehemaligen Preußischen Vertretung wurde er von der Vorsitzenden Hille Ballin sowie Mit-Botschafter Thomas Kossendey in sein neues Amt eingeführt. Christian Firmbach über seine Ernennung: „Aus eigener Erfahrung weiß ich, was es bedeutet, ein Familienmitglied zu verlieren. Eltern und Angehörigen fehlt in dieser besonderen Situation oft die Kraft, sich um die Trauer der Kinder und Jugendlichen zu kümmern. TrostReich e.V. stellt sie in den Mittelpunkt. Die Ehrenamtlichen des Vereins begleiten die jungen Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg der Trauerbewältigung.  Sie geben ihnen Mut wieder mit Freude ihr Leben anzugehen ohne auf die Erinnerung an den verlorenen Menschen verzichten zu müssen. Ich freue mich, dass ich als Botschafter mit dazu beitragen kann, den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen.“