Jobs

Das Oldenburgische Staatstheater möchte zum 15.08.2019 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Arbeitspla

eines/einer Schnürmeister*in

besetzen.

Zu den Aufgaben gehört die fachmännische Bedienung der computergesteuerten Bühnenmaschinerie während des Auf-, Um- und Abbaus von Bühnenausstattungen für Proben und Vorstellungen. Sie/Er gewährleistet einen reibungslosen technischen und künstlerischen Ablauf der szenischen Verwandlungen unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen.

Bewerberinnen und Bewerber sollen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder über eine einschlägige handwerkliche Ausbildung insbesondere als Tischler*in, Zimmerer*in, Metallbauer*in, Schlosser*in oder Mechatroniker*in verfügen. Es werden gute Kenntnisse der einschlägigen Anschlagmittel und deren Anwendungstechniken erwartet. Kenntnisse der Statik sind von Vorteil. Gute EDV-Anwenderkenntnisse und die Bereitschaft zu deren Erweiterung und Vertiefung sind unabdingbar. Ferner werden eine hohe Einsatzbereitschaft und großes Verantwortungsbewusstsein vorausgesetzt. Die Mitarbeit als Bühnenhandwerker*in insbesondere beim Auf-, Um- und Abbau von Bühnenbildern wird erwartet.

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nach der Einarbeitung und bei Eignung kann die Bestellung als Vorarbeiter*in und die Gewährung der entsprechenden Zulage in Betracht kommen.

Die durchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 38,5 Wochenstunden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird gebeten, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 11. Juni 2019 schriftlich oder per E-Mail erbeten an:
Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg (E-Mail: Ingrid.Vogel@staatstheater-ol.niedersachsen.de).

Die Rückgabe von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Einsendung eines frankierten und adressierten Rückumschlages.

 

Im Oldenburgischen Staatsorchester - Generalmusikdirektor Hendrik Vestmann - ist zur Spielzeit 2019/2020 ab dem15.08.2019 folgende Stelle zu besetzen:

Solo-Fagottist*in

Probespiel: 18.06.2019, 18.00 Uhr
Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben. Die Vergütung des Orchesters erfolgt nach TVK B. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte an:

Oldenburgisches Staatstheater
Orchesterdirektor
Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Email: Andreas.Bertz@staatstheater-ol.niedersachsen.de




Im Oldenburgischen Staatsorchester - Generalmusikdirektor Hendrik Vestmann - ist in der Spielzeit 2019/2020 folgende Stelle zu besetzen:

Vorspielerin oder Vorspieler der 1. Violinen (befristet)

Die Beschäftigung erfolgt befristet für die Zeit vom 15.08.2019 bis zum 31.12.2019 in Vollzeit sowie vom 01.01.2020 bis zum 23.08.2020 in Teilzeit (50 %).
Pflichtstück: Mozart-Konzert und ein romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin: 19.06.2019, 10 Uhr
Die Vergütung erfolgt nach TVK B.
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte an:

Oldenburgisches Staatstheater
Orchestergeschäftsführung
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
Email: Oliver.Kersken@staatstheater-ol.niedersachsen.de




Im Oldenburgischen Staatsorchester - Generalmusikdirektor Hendrik Vestmann - ist folgende Stelle zu besetzen:

1. Violine tutti

befristet ab 15. August 2019 für die Dauer des Mutterschutzes und einer anschließenden Elternzeit
Probespiel: 19.06.2019, 10.00 Uhr
Die Vergütung erfolgt nach TVK B.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte an:

Oldenburgisches Staatstheater
Orchesterdirektor
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
Email: Oliver.Kersken@staatstheater-ol.niedersachsen.de





Im Oldenburgischen Staatsorchester - Generalmusikdirektor Hendrik Vestmann - ist in der Spielzeit 2019/2020 folgende Stelle zu besetzen:

eine*n 2. Konzertmeister*in (50 %; befristet)

Die Beschäftigung erfolgt befristet ab dem 15.08.2019 bis zum 23.08.2020 in Teilzeit (50 %).
Probespiel: 19.06.2019, 12:00 Uhr
Pflichtstücke: Mozart-Konzert in D oder A und ein romantisches Konzert
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte an:

Oldenburgisches Staatstheater
Orchesterdirektor
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
Email: Oliver.Kersken@staatstheater-ol.niedersachsen.de




Im Oldenburgischen Staatsorchester - Generalmusikdirektor Hendrik Vestmann - ist für die Spielzeit 2019/2020 folgende Stelle zu besetzen:

eine Solo-Klarinette mit Verpfl. zur 2. Klarinette

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (75 %) ab dem 15.08.2019 befristet bis zum 23.08.2020 (Elternzeitvertretung).
Probespieltermin: 04.06.2019, 13:00 Uhr
Pflichtstück: Mozart Klarinettenkonzert
Orchesterstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) richten Sie bitte an:

Oldenburgisches Staatstheater
Orchesterdirektor
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
Email: Oliver.Kersken@staatstheater-ol.niedersachsen.de




Regionalleitung für die Theatergruppe aus Wiesmoor gesucht

Sie gehen gerne ins Theater, sind aktiv und können gut organisieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Für die Theatergruppe aus Wiesmoor sucht das Oldenburgische Staatstheater eine ehrenamtliche Regionalleitung. Unterstützt durch das Staatstheater erhält die Regionalleitung ein kostenfreies Jahresabonnement. Gerne informieren wir Sie ausführlich: fragen Sie in unserem Büro bei Frau Ulrike Steenemann unter Telefon 0441/ 22 25-500 nach.




BallettCompagnie Oldenburg under the direction of Antoine Jully is looking for

a female/male dancer for season 19/20.

A high level in classical and modern technique is requested including strong partnering skills for men and pointe shoe work for women.
Handicapped applicants will be given preferential treatment in accordance with the relevant regulations.
Only private audition by invitation.
Please send your application including CV, pictures and video material to: nastasja.fischer@staatstheater-ol.niedersachsen.de




Statistinnen und Statisten auf und hinter der Bühne

Wir suchen immer technisch versierte, zeitlich flexible Menschen, die uns im technischen Bereich hin und wieder unterstützen. Dazu zählen vor allem das Bedienen des Verfolgerscheinwerfers und Bühnenumbauten während diverser Vorstellungen.
Der Einsatz als Statistin oder Statist erfolgt bedarfsabhängig und erfordert zeitliche Flexibilität. Die Vergütung beträgt 9,19€ je Stunde auf Minijob-Basis bis max. 450€.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Philipp Westerhoff unter: statisterie-staatstheater-ol@gmx.de
Hier einfach den Antrag zur Aufnahme in die Statisteriekartei herunterladen "