INDEPENDENCE IN SPACE

Eine immersive Tanzperformance ohne Sprache im Edith-Russ-Haus für Medienkunst.

In dieser begehbaren Installation setzt sich die Costa Compagnie unter Beteiligung der Schauspielerinnen Katharina Shakina und Helen Wendt körperlich-tänzerisch mit dem Thema globaler Unabhängigkeitsbewegungen auseinander. "Independence in Space" ist ein Teil der vierteiligen Kooperation des Staatstheaters mit der Costa Compagnie und dem Staatstheater Nürnberg. Die anderen drei Teile, "Independencefor All", "Independence for You" und "Independencein VR" werden vom 14.-17.5.2020 in der Exerzierhalle im Rahmen des flausen+ BANDEN! - Festivals gezeigt.

gefördert im Fonds Doppelpass der

Dieses Gastspiel findet im Rahmen des flausen+ BANDEN!-Festivals statt.

Mehr zum Festival »

Termine

11.01. 18.00 Uhr
12.01. 15.00 Uhr

Dauer

240 Minuten

Spielstätte

Edith-Russ-Haus für Medienkunst