Karten
kaufen
Spielplan

Stephanie Twiehaus

Die gebürtige Hannoveranerin studierte Musikwissenschaft, Romanistik (Französisch/Italienisch) und Geschichte in Bonn, Köln und Wien und war im Anschluss sechs Jahre lang als Operndramaturgin – zuletzt als Stellvertretende Chefdramaturgin – am Theater Bonn engagiert, wo die Zusammenarbeit mit Giancarlo del Monaco, Andreas Homoki, John Dew, Dietrich Hilsdorf und Paul Esterhazy sowie Begegnungen mit Achim Freyer und Roberto Ciulli sie besonders nachhaltig prägten.     

Dann weitete sie freischaffend ihr Tätigkeitsfeld aus: Sie wirkte zehn Jahre als Operndramaturgin bei den Schwetzinger SWR Festspielen, war Gastdramaturgin an verschiedenen Opernhäusern, Konzertdramaturgin, Fachautorin und SEO-Texterin und ist seit 2005 der Stiftung Frauenkirche Dresden als Programmheftredakteurin verbunden.

Seit 2004 schreibt sie regelmäßig neue Kinderkonzerte ihrer Reihe „Professor Florestan und Maestro Eusebius packen aus“, die jahrelang in Bonn und Darmstadt lief, in der Tonhalle Zürich gastierte und derzeit in Karlsruhe und Oldenburg alljährlich auf dem Programm steht.

Von 2010 bis 2015 war sie zudem Gründungsmitglied des Bonner Kulturbüros Local International GbR, mit dem sie als Kulturmanagerin, Redakteurin und Lektorin für mehrere Bonner Kulturinstitutionen sowie für die internationale Theaterbiennale „Neue Stücke aus Europa“ 2012 und 2014 des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden tätig war. Horizonterweiternd war in jener Zeit vor allem auch die Arbeit als Lektorin/Redakteurin für Entwicklungsinstitutionen wie VENRO und GIZ.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Stephanie Twiehaus am Oldenburgischen Staatstheater als Dramaturgin für Oper und Konzert engagiert, wo sie 2020 neben der Leitung der Musikdramaturgie auch die Leitung des Opernstudios übernommen hat.

Projekte in vergangene Spielzeiten

Der Ring des Nibelungen
Les Paladins

In der Spielzeit 21/22

Orpheus und die Zauberharfe
Don Pasquale
Les Boréades
Blutige Ostern (Cavalleria Rusticana/ Pagliacci)

Professor Florestan und Maestro Eusebius packen aus: Ludwig van Beethoven

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner