Karten
kaufen
Spielplan

Annabelle Köhler

Aufgewachsen in Karlsruhe, absolvierte Annabelle Köhler ein Studium „Künstlerisches Lehramt an Gymnasien“ mit den Hauptfächern Deutsch und Musik an der Universität sowie der Musikhochschule ihrer Heimatstadt und betreute parallel dazu als Regieassistentin zahlreiche Produktionen des Instituts für Musiktheater. Nach Abschluss ihres Studiums übernahm sie am Badischen Staatstheater Karlsruhe zunächst eine Elternzeit-Vertretung als Dramaturgin für Oper und Konzert und wurde dann, ab der Spielzeit 2004/2005, fest als Regieassistentin für das Musiktheater engagiert. 2007 übertrug ihr das Haus die Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros. Nachdem sie bereits seit Beginn ihres Wirkens am Badischen Staatstheater regelmäßig Konzerte dramaturgisch betreut hatte, wechselte sie 2009 als Dramaturgin für Musiktheater und Konzert fest ins Team der Dramaturgie. 2011 wurde Annabelle Köhler als Assistentin des Intendanten ans Stadttheater Ingolstadt engagiert, wo sie sich in den folgenden drei Jahren auch das Gebiet der Schauspiel-Dramaturgie erschloss. Seit 2014 ist sie als Musikdramaturgin am Oldenburgischen Staatstheater tätig und vertritt neben ihrer Arbeit in den Sparten Oper und Konzert auch das Haus im Kuratorium von klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest.

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner