Karten
kaufen
Spielplan

Hygienekonzept

Liebes Publikum,

damit Sie unsere Vorstellungen sicher besuchen können, haben wir für Sie einige Hinweise und Regeln zum Besuch in unserem Haus. Wir freuen uns, dass wir Sie begrüßen dürfen. Damit Sie einen Überblick über die aktuell geltenden Regeln haben, gibt es hier eine Übersicht für die kommenden Wochen.

Sicherheits- und Hygieneregeln

Im Oktober

Im Oktober gilt bei uns die 3G-Regel im Haus. Das bedeutet, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sein müssen, um unsere Vorstellungen zu besuchen. Seit dem 1. Oktober verkaufen wir wieder alle Plätze im Großen und Kleinen Haus. Während Sie sich im Haus bewegen sowie während der Vorstellung ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz verpflichtend.
 

Im November

Ab 1. November stellen wir unseren Vorstellungsbetrieb bis auf wenige Ausnahmen auf die 2G-Regelung um. Einige ausgewählte Vorstellungen, die im Leporello bzw. auf der Homepage entsprechend gekennzeichnet sind, werden weiterhin nach dem 3G-Konzept angeboten.

Vorstellungen nach dem 2G-Konzept

  • Die meisten Vorstellungen im November bieten wir nach dem 2G-Konzept an. Das bedeutet, dass Sie geimpft oder genesen sein müssen, um unsere Vorstellungen zu besuchen.
  • Bei den 2G-Vorstellungen müssen Sie weder am Platz noch im Haus einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Bitte planen Sie genügend Zeit vor den Vorstellungen ein, um sich in Ruhe einzuchecken, Ihren Impfnachweis vorzuzeigen und Ihre Garderobe abzugeben.

Vorstellungen nach dem 3G-Konzept

  • Einige Vorstellungen im November werden nach dem 3G-Konzept angeboten. Diese sind in unserer Monatsvorschau, dem Leporello bzw. auf der Homepage entsprechend gekennzeichnet sind. Das bedeutet, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sein müssen, um unsere Vorstellungen zu besuchen.
  • Bei den 3G-Vorstellungen ist weiterhin ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auch am Platz.
  • Bitte planen Sie genügend Zeit vor den Vorstellungen ein, um sich in Ruhe einzuchecken, Ihren Impf- bzw. Testnachweis vorzuzeigen und Ihre Garderobe abzugeben. 
  • Folgende Vorstellungen werden nach dem 3G-Konzept angeboten: Les Boréades (3.11), Die letzten fünf Jahre (8.11), Die Wiedervereinigung der beiden Koreas (10.11), Teemlich beste Frünnen/ Ziemlich beste Freunde (10.11), Maria Stuart (12.11), Die Laborantin (18.11), Don Pasquale (21.11), Foxfinder (21.11).

Kinder und Jugendliche sind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres von den Beschränkungen der 2G und 3G-Regel ausgenommen. Kinder unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen, für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und vierzehn Jahren ist eine einfache Maske ausreichend.

Allgemeine Hygieneregeln

  • Die Spielstätten sowie die Abendkasse öffnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
  • Nach Vorstellungsbeginn ist kein Einlass mehr möglich.
  • Wenn Sie Erkrankungssymptome aufzeigen, bleiben Sie bitte zu Hause – der Kartenwert wird Ihnen vollständig erstattet*.
  • Bitte beachten Sie die Nies- und Hustenetikette.
  • Folgen Sie den Beschilderungen zu Ihrem Sitzplatz sowie Anweisungen des Einlasspersonals.
  •  Bitte registrieren Sie sich über die Luca-App oder Corona-Warn-App, die im Haus aushängen oder füllen Sie das Formular zur Besucherregistrierung (PDF, 662 kB) » aus.
  • Unsere Garderoben im Eingangsfoyer haben wieder für Sie geöffnet!

*Rückerstattung des Ticketpreises bei Erkrankungssymptomen
Wir bitten Sie, bei Erkrankungssymptomen zu Hause zu bleiben. Bitte informieren Sie uns hierüber so zeitnah wie möglich, jedoch spätestens 24 Stunden vor der Vorstellung innerhalb der Öffnungszeiten der Theaterkasse ». Falls Sie uns nachträglich über Ihre Erkrankung informieren, benötigen wir für die Rückerstattung des Ticketpreises ein ärztliches Attest.

Ein- und Auslass

  • Wir bitten Sie, die Abstandsempfehlung von 1,5 Metern möglichst im gesamten Haus einzuhalten und den Anweisungen des Personals zu folgen.
  • Beim Einlass erfolgt die Kontrolle Ihres Tickets ohne Einreißen. Bitte halten Sie bei der Einlasskontrolle Ihren Impfnachweis oder Genesungsnachweis, Ihr Smartphone mit der Luca-App oder Ihre ausgefüllte Formular zur Besucherregistrierung (PDF, 662 kB) » sowie ggf. Ihren Testnachweis für das Einlasspersonal bereit.
  • Wir bitten Sie, sich direkt nach der Einlasskontrolle zu Ihrem Sitzplatz zu begeben.  

Gastronomie

  • Die Theaterbar und die Theke sind ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn für Sie geöffnet. 
  • Für geimpfte und genesene Gäste ist das Hauptfoyer ohne Einschränkungen geöffnet (2G). Halten Sie als Nachweis bitte ihre Eintrittskarte bereit.
  • Die Theken im 1. und 2. Rang müssen bei 3G-Vorstellungen leider geschlossen bleiben.
  • Getestete Gäste, die keinen Impf- oder Genesungsnachweis haben, sind im Theatercafé herzlich willkommen. Auch hier gilt die markierte Eintrittskarte als Nachweis. Im Café ist der medizinische Mund-Nasen-Schutz bis zum Platz zu tragen.

Tagsüber ist das Theatercafé für alle Besucher:innen geöffnet. Von dienstags bis samstags, 11.45 bis 18 Uhr sowie zu den Vorstellungen gibt es hier Getränke und kleine Leckereien.

Eine Einrichtung des Landes Niedersachsen

Das Oldenburgische Staatstheater wird gefördert von der

Kulturpartner