Apartment 7A

Uraufführung von Alessandra Corti
Tanztheater
ab 9 Jahren

„ Die hochmotivierten Tänzer der Ballett-Compagnie Oldenburg bewegen sich virtuos und betanzen das kunterbunte Mobiliar des Appartements mit bravourösen, akrobatischen Aktionen.“ (NWZ)

Die Insel Nimmerland aus dem weltberühmten Kinderbuch ‚Peter Pan‘ ist ein Ort für all diejenigen, die die Gesellschaft nicht akzeptiert, die keinen Platz in der realen Welt finden – ein Ort für die verlorenen Kinder. Das ‚Apartment 7a‘ in Alessandra Cortis Choreografie ist auch so ein Nicht-Ort, eine moderne Utopie, in die sich junge Menschen flüchten. Das Apartment, die ganz eigene Insel, ist ein Zuhause auf (un)bestimmte Zeit, ein Spielplatz, kann Traum oder Albtraum sein. Ganz nach dem Motto „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ leben dort die Vergessenen und Verlassenen, suchen Zuflucht und versuchen, ihr eigenes Paradies zu kreieren.Wer sind diese vier Kinder, die wir auf ihrer Entdeckungsreise auf die Insel begleiten? Welche Abenteuer erleben sie und was ist die Insel für jede*n Einzelne*n? Ein Teddybär, eine Couch, eine Box voller Luftballons?

 

 

Video

Bilder

 

Besetzung

Choreografie: Alessandra Corti
Musik: Anton Berman
Bühne und Kostüme: Anike Sedello
Choreografische Assistenz: Jorge Soler Bastida
Dramaturgie: Nastasja Fischer

Termine

Premiere — 13.09.2020

11.12. 11.30 Uhr
17.12. 11.30 Uhr
27.12. 15.00 Uhr

Dauer

60 Minuten

Spielstätte

Kleines Haus Anfahrt