Clara Kaiser

Clara Kaiser, 1988 in Essen geboren, studierte Bühnenraum bei Prof. Raimund Bauer an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Während des Studiums stattete sie bereits die Diplominszenierung "FaustInand Out" (Regie: Paulina Neukampf) am Thalia Theater Hamburg aus, die später zum Körber Studio Junge Regie eingeladen wurde und den Publikumspreis gewann. Außerdem entstanden u.a. Installationen beim Mahagonnyfestival 2013 im Theater am Goetheplatz in Bremen.

 

Seit der Spielzeit 15/16 ist sie fest am Oldenburgischen Staatstheater als Ausstattungsassistentin engagiert. Dort entwarf sie unter anderem das Bühnen- und Kostümbild für „Gehenlassen“, eine Produktion mit der Frl. Wunder AG.