Sarit Streicher

1979 in Göttingen geboren, wuchs Sarit Streicher in Friesland auf. Nach dem Studium der Theaterpädagogik an der ArtEZ hogeschool voor de kunsten Arnhem/Niederlande arbeitete sie als freie Theaterpädagogin an Musiktheaterschulen und Berufsschulen in den Niederlanden. Es folgten Engagements am Heidelberger und Konstanzer Theater, wo sie u.a. in Zusammenarbeit mit Autor Dirk Laucke diverse Jugendprojekte leitete. Als freie Theaterpädagogin und Dramaturgin realisierte sie mit dem griechischen Regieduo Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris 2014 das deutsch-griechische Jugendprojekt ´Utopia in Progress´, das 2015 für das Theatertreffen der Jugend nominiert wurde. Nach weiteren internationalen Projekten in Südafrika und Konstanz führte sie ihr Weg wieder zurück in den Norden, wo sie seit der Spielzeit 2015/16 als leitende Dramaturgin des Niederdeutschen Schauspiels engagiert ist.