Tobias Vethake

Tobias Vethake wurde 1975 in Gütersloh geboren und studierte von 1995 bis 1999 Cello und Musik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Seit 1999 arbeitet er als Komponist für Film, Werbung und Serien. Er komponierte u.a. die Filmmusik für „Muxmäuschenstill“ (R.: Marcus Mittermeyer) und „Bye Bye Berlusconi“ (R.: Jan Stahlberg). 2003 begründete er das Label Blankrecords für experimentelle und elektronische Musik mit.

Seit 2004 arbeitet er als Theatermusiker u.a. am Deutschen Theater Berlin, Staatstheater Dresden, Theater Bremen, Staatstheater Hannover, Schauspiel Frankfurt und Theater Bonn. Am Oldenburgischen Staatstheater komponierte er in der Spielzeit 2014/15 die Musik für „Alltag & Ekstase“ (R.: Matthias Kaschig). Ausgewählte Theatermusiken veröffentlicht er unter dem Namen SICKER MAN.