Josefine Smid

Josefine Smid begann ihre Karriere als Bühnen- und Kostümbildnerin mit einem Studium an der Toneelacademie Maastricht und der Kunsthochschule Weißensee, wo sie bei den Professoren Claus Stump, Anne Habermann und Stephan Hageneier lernte. Sie hospitierte und assistierte an der Volksbühne Berlin und dem Staatstheater Oldenburg. In dieser Zeit verwirklichte sie auch eigene Projekte unter anderem mit Susanne Schmelcher in Heidelberg, Felix Schrödinger in Oldenburg und Aukje Schaafsma in Leeuwarde. Derzeit arbeitet Josefine Smid neben ihrer freien Tätigkeit als Assistentin in dem neuen Team der Oper Halle.