Björn SC Deigner

Björn SC Deigner wurde 1983 in Heidelberg geboren und lebt in Berlin.

Deigner ist Hörspielmacher, Musiker der Band LUXX und komponiert für Hörspiele und das Theater; letzteres u.a. am schauspielfrankfurt, Deutschen Theater Berlin, Schauspiel Stuttgart und dem Thalia Theater.

Deigner studierte am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft (Gießen) und war danach als Assistent beim Hessischen Rundfunk (u.a. bei Franz Mon) tätig. In dieser Zeit entstehen erste Soundscapes und Kurzhörspiele.

Deigners Autorenhörspiel „sich abarbeiten“ für den SWR erhielt eine lobende Erwähnung durch die Akademie der Darstellenden Künste und wurde zu den ARD Hörspieltagen 2012 eingeladen. „The Black Hole Radio“ (Luise Voigt mit der Gruppe huRRa!!), für das Deigner die Komposition beisteuerte, wurde zum Hörspiel des Monats Juni 2015 gekürt.

Mit der Performance-Gruppe „huRRa!!“ nahm Deigner als musikalischer Leiter 2012 am Freischwimmer-Festival teil und gastierte an diversen deutschsprachigen off-Theatern (u.a. Sophiensaele, Kampnagel, Kaserne Basel oder FFT Düsseldorf). Deigner gehörte mit „huRRa!!“ dem „artists in residence“-Programm des Schauspiel Leipzig 2014 an.