Emmanuel Tjeknavorian

Seit der 1995 geborene Wiener beim finnischen Sibelius-Wettbewerb 2015 ausgezeichnet wurde, führt ihn seine internationale Karriere durch ganz Europa, bis nach Boston und Bogotá, zu namhaften Festivals und zu Orchestern wie Wiener Symphoniker, Berliner Philharmoniker und Tonhalle-Orchester Zürich. Er war „Rising Star“ 2017/18 der European Concert Hall und moderiert zudem seit Herbst 2017 eine eigene Sendung bei Österreichs führendem Radiosender Radio Klassik.