Lukas Strasheim

Lukas Strasheim absolvierte im Sommer 2016 seine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der renommierten Joop van den Ende-Academy in Hamburg. Dort hatte er im Rahmen seiner Ausbildung Gala-Auftritte vor dem niederländischen Königspaar im Theater Kehrwieder und bei der Verleihung des Gustaf-Gründgens-Preises im Schauspielhaus Hamburg. Außerdem spielte er unter anderem im Ensemble von ‚Godspell’, Lucinda/Rapunzel’s Prince in ‚Into the Woods’ und übernahm in der Abschlussproduktion seines Jahrgangs die Titelrolle Morris Flynn/Sherlock Holmes in ‚Der Mann, der Sherlock Holmes war’. In diesen Produktionen arbeitete er unter anderem mit namhaften Regisseuren und Choreografen wie Perrin Manzer Allen, Carline Brouwer, Kati Heidebrecht und Stanley Bourleson zusammen. Mit dem Engagement als Anthony Hope in ‚Sweeney Todd’ am Oldenburgischen Staatstheater feiert Lukas Strasheim seinen Einstand als professioneller Darsteller.

 

In der aktuellen Spielzeit ist Lukas Strasheim zu sehen in:
Sweeney Todd