Lisa Jopt

Lisa Jopt, aufgewachsen auf dem Land in Borgholzhausen bei Bielefeld. Bis 2010 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Im Rahmen des Schauspielstudios spielte sie zwei Jahre dort am Centraltheater. Anschließend ging sie ans Schauspiel Essen, wo sie neben diversen Regisseur*innen u.a. mit Matthias Kaschig, Marc-Oliver Krampe und Volker Lösch arbeitete. Dort inszenierte sie auch zum ersten Mal und legt als ,DJ Dicke Glocke, Eurem Glücks-DJ der Liebe' bei Partys auf. Für die Rolle der ,Tony' in den Buddenbrooks wurde Jopt zwei Mal als Nachwuchsschauspielerin in der NRW Theaterkritikerumfrage nominiert. Sie arbeitete regelmäßig als Sprecherin für den WDR und Deutschlandfunk. 2014 war sie Stipendiatin des Internationalen Forums im Rahmen des Berliner Theatertreffens.

Seit Beginn der Spielzeit 14/15 ist Jopt festes Ensemblemitglied am Oldenburgischen Staatstheater. Sie ist Mitbegründerin des ensemble-netzwerks und gemeinsam mit Johannes Lange verantwortlich für die erste bundesweite Ensemble-Versammlung. Außerdem ist die Initiatorin der KONFERENZ KONKRET und Intendantin der BINGO BONGO BUDE.

In der Spielzeit 2015/ 16 war Lisa Jopt zu sehen in:

Was ihr wollt
Amerika
Dracula
Liliom
Die Brüder Löwenherz
Demut vor deinen Taten, Baby

In der Spielzeit 2016/ 17 ist Lisa Jopt zu sehen in:
Das Leben ein Traum
Titanic
Liliom