Alexander Murashov

Alexander Murashov schloss 2008 das Staatliche Gnessin-College in Moskau ab und setzte seine Studien an der Russischen Gnessin-Akademie für Musik bei Prof. Irina Dolzhenko fort. Alexander Murashov ist Gewinner des Gesangswettbewerbs „Phaistos“ und erwarb ein Diplom des IX. Internationalen Young Singers Competition, der 2013 von Elena Obrasztsova organisiert wurde.
Sein Opernrepertoire umfasst Rollen wie Lensky und Triquet in 'Eugen Onegin' und Don Basilio in 'Le nozze di Figaro'.

Seit der Spielzeit 14/15 gehört Alexander Murashov dem Opernstudio des Oldenburgischen Staatstheaters an.

In der Spielzeit 2015/ 16 war Alexander Murashov zu sehen in:
Cristina, Regina di Svezia
Die Abreise
Manon Lescaut
Satyagraha
Ein Sommernachtstraum
Le Nozze di Figaro

In der Spielzeit 2016/ 17 ist Alexander Murashov zu sehen in:
Cristina, Regina di Svezia

Rechts können Sie ein Duett von Alexander Murashov und Anna Avakian aus Giacomo Puccinis 'La bohème' abspielen - aufgenommen beim Eröffnungskonzert "Vorhang auf!" der Spielzeit 14/15 im Großen Haus.