Floriado Komino

Floriado Komino, geboren 1990, stammt aus Tirana, Albanien. Er erhielt seine Ausbildung an der Academy of Tirana unter der Direktion von Blerina Tusha und bei der Ecole Supérieure de Danse de Cannes Rosella Hightower unter Paola Cantalupo. Von 2009 – 2011 tanzte Floriado Komino beim Cannes Jeune Ballet, wo er in zahlreichen Partien zu sehen war, unter anderem in „Carmen“ (Davide Bombana), „Pulcinella“ (Francesco Nappa), „Le Corsaire“ und „Schwanensee“ (Marius Petipa). Zuletzt war Floriado Komino Ensemblemitglied beim Ballet d’Europe. Von 2011 – 2013 tanzte er hier in Choreographien von Jean-Charles Gil, Sharon Fridman und Christophe Garcia.

Seit 2014 ist er Ensemblemitglied der BallettCompagnie Oldenburg und tanzte bisher in Arbeiten von Antoine Jully, Bill T. Jones und Lar Lubovitch.