DIE WUNDERSAME REISE DES PORZELLANHASENS

Termin Mi 16.30 — 18.30 Uhr
Leitung Dario Köster, Tim Abels
Premiere 02./03.03.2019

Ein kleines Mädchen liebt ihren Porzellanhasen über alles. Jedes Mal, wenn sie von der Schule nach Hause kommt, schließt sie ihn in ihre Arme und erzählt ihm, was sie alles erlebt hat. Die anderen Menschen im Haus scheren sich nicht viel um den Porzellanhasen. Die Mutter des Mädchens redet mit ihm, als wäre er nicht echt und der Vater lässt ihn des Öfteren mal in der Ecke liegen. Dass er sich nicht bewegen und nicht sprechen kann, bedeutet allerdings nicht, dass er nichts mitbekommt. Er sieht alles, was um ihn herum geschieht. Und im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es dem Porzellanhasen gut geht. Eines Tages jedoch fällt er von Bord eines Schiffes und sinkt bis auf den Meeresgrund. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich sein Leben schlagartig und die wundersame Reise des Porzellanhasen beginnt…

EINE FRAGE DER ZEIT

Termin Mi 16 — 18 Uhr
Leitung Lea Schreiber, Amelie Janßen
Premiere 02./03.03.2019

Die Zeit ist ein seltsames Phänomen. In Zahlen hat ein Jahr 365 Tage, ein Tag 24 Stunden. Eine Stunde besteht aus sechzig Minuten und eine Minute setzt sich aus sechzig Sekunden zusammen. In einer Sekunde werden durchschnittlich weltweit 4 Menschen geboren während 2 Menschen sterben. Die Zeit läuft immer weiter. Manchmal rennt sie oder rast an einem vorbei. Sie schleicht dahin oder bleibt ganz stehen. Mal ist sie abgelaufen, mal ist sie reif. Mal kann sie sehr lang werden, mal viel zu kurz. Du kannst sie gewinnen oder verlieren, sie vertreiben, stehlen oder verschenken. Aber wie kann es sein, dass du sie plötzlich nicht mehr hast, obwohl sie doch die ganze Zeit da ist?!