Theater und Schule

Mit unserer theaterpädagogischen Arbeit wollen wir jungen Menschen, sowie den Lehrerinnen und Lehrern das Theater als Ort der kritischen und lebendigen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen öffnen. In verschiedenen Formaten wie den Schulprojekten, Workshops und Fortbildungen wollen wir als Kunstvermittelnde zwischen dem Staatstheater und Bildungseinrichtungen Lust auf das Theater von heute machen, theatrale Bilder diskutieren und gemeinsam das Theater als außerschulischen Lernort begreifen.
Unsere ausgewählten Stücke richten den Blick der jungen Zuschauer auf ihre eigenen Erlebnisse und Erfahrungen. Auf diese Weise können sie die Bühne als Verhandlungsort ihrer eigenen Fragen entdecken.

Kontakt:

Lea Schreiber
Theaterpädagogin

Tel 0441. 2225-345
lea.schreiber@staatstheater-ol.niedersachsen.de