Angebote und Serviceleistungen

Gästeservice im Foyer

Im Foyer des Staatstheaters stehen Ihnen die Leiterin des Gästeservice Monika Kothe und ihre Mitarbeiterinnen als direkte Ansprechpartnerinnen am Abend zur Verfügung. Sie können sich mit ihnen austauschen und sie stellen gern auch den Kontakt zu der Theaterleitung, den Dramaturgen, dem Intendanten oder der Öffentlichkeitsarbeit her.

Gastronomie

Vor den Vorstellungen und in den Pausen steht Ihnen in den Pausenfoyers unser gastronomischer Service zur Verfügung. Informationen zu besonderen Gruppenangeboten und -arrangements finden Sie hier.

 

Mit dem Rollstuhl ins Theater

Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Eingang von der Roonstraße aus. Im Großen Haus stehen zudem vier, im Kleinen Haus zwei und in der Exerzierhalle — je nach Bedarf — ausreichend Plätze zur Verfügung. Der Fahrstuhl für das Große und Kleine Haus ist über das Foyer erreichbar. Unser Vorstellungspersonal hilft Ihnen gerne, Ihren Platz sicher zu erreichen.

Service für Hörgeschädigte

In den Vorstellungen haben Sie die Möglichkeit, die Anlage für Hörgeschädigte des Staatstheaters zu nutzen. Bitte wenden Sie sich an das Vorstellungspersonal.

Theater-Taxi

Dieser Service der Interessengemeinschaft der Oldenburger Taxi-Unternehmer ermöglicht die kostengünstige Rückfahrt in Fahrgemeinschaften nach Vorstellungsende. Beim Gästeservice im Foyer des Staatstheaters können vor Beginn der Vorstellung Taxi-Fahrscheine erworben werden. Nach Ende der Vorstellung wird Ihnen Ihre Fahrgemeinschaft im Theater-Taxi zugewiesen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Ihrer Eintrittskarte bzw. dem Abonnementausweis können Sie zwei Stunden vor und nach der Vorstellung kostenlos alle Busse der VWG-Linien benutzen.

Spielplan und Termine

Alle Informationen zum Spielplan finden Sie in unserem Monatsleporello, der an der Theaterkasse, im Foyer und an vielen weiteren Stellen in und um Oldenburg kostenlos ausliegt. Alle Termine auf einen Blick können Sie auch in unserem Online-Kalender abrufen.

 

Spielplan-Abonnement

Gegen einen Kostenbeitrag von 5 € pro Spielzeit bekommen Sie jeden Monat den Spielplan per Post zugeschickt. Die Zusendung per Fax oder E-Mail ist kostenlos. Ihre Anmeldung nimmt die Theaterkasse gerne entgegen:
Tel 0441. 2225-111 und kasse@staatstheater-ol.niedersachsen.de 

Das Staatstheater im Internet

Mit der Online-Kartenbestellung unter tickets.staatstheater.de können Sie bequem und schnell Ihre Tickets buchen und Ihr Abonnement verwalten.
Die facebook-Seite des Staatstheaters hält darüber hinaus neben visuellen Eindrücken auch besondere Geschichten aus den Produktionen und dem Theateralltag für Sie bereit.

 

Newsletter

Immer ein bisschen besser informiert sind Sie mit unserem Newsletter und dem Newsletter des Jungen Staatstheaters, die Sie mit Hintergrundinformationen rund um den Spielplan versorgen, auf besondere Höhepunkte aufmerksam machen und bei Verlosungen die Chance auf Freikarten bieten.

Hier geht's zur Anmeldung.

 

Spendenkonto

Wer dem Theater spenden möchte, auch ohne Mitglied im Freundeskreis zu sein, kann dies gerne tun:

Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN DE72 2805 0100 0090 6614 55
BIC BRLADE21LZO