Frosch in Not (UA)

Ein begehbares Hörspiel
frei nach den Gebrüdern Grimm
von KassettenKind

Ab 9 Jahren

 

 
„Das war echt cool.“ (Nordwest Zeitung)


Prinz Valentin Hannes Emmanuel Günther ist verzweifelt. Schon seit 432 Jahren versucht er den Menschen klarzumachen, dass er der rechtmäßige Besitzer des Oldenburger Schlosses ist. Einziges Problem dabei ist, dass es ihm an genügend Selbstvertrauen mangelt, ihm keiner zuhört und er außerdem nur 8 cm groß ist. Ausgerüstet mit Kopfhörern und MP3-Playern begeben sich die Besucherinnen und Besucher zusammen mit dem Kunsthistoriker Walter Wiechmann auf die Spuren des erfolglosen Prinzen und machen dabei in den Gängen des Oldenburger Schlosses überraschende Entdeckungen …


In Kooperation mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg

Besetzung

Konzept, Skript und Regie: Insa Schwartz/ Lotte Schwarz
Musik: Insa Schwartz

Termine

Wiederaufnahme — 21.10.2017

21.10. 11.00 Uhr
Derzeit ausverkauft
21.10. 12.00 Uhr
28.10. 14.30 Uhr
28.10. 15.30 Uhr
29.10. 14.30 Uhr
29.10. 15.30 Uhr
04.11. 14.30 Uhr
04.11. 15.30 Uhr
05.11. 14.30 Uhr
05.11. 15.30 Uhr

Dauer

45 Minuten

Spielstätte

Oldenburger SchlossAnfahrt