Musikfreunde Oldenburg

Karten kaufen über den Kalender, im Ticketshop oder an der Theaterkasse (Di — Fr 10 — 18 Uhr, Sa 10 — 14 Uhr, 0441.2225-111)

SONDERVERANSTALTUNG: WORTSPIEL

Gesprächskonzert mit Katharina Deserno und Nenad Lečić

28.10.2017 | 20 Uhr | Exerzierhalle | 22,—/erm. 11,— Mitglieder 17,—

Die Cellistin Katharina Deserno und Pianist Nenad Lečić spielen seit 2002 als Duo zusammen. Für das Label Kaleidos Musikeditionen nahmen sie zwei CDs mit Werken von Clara Schumann, Fanny Mendelssohn, Rebecca Clarke, Ludwig van Beethoven u. a. auf; sie enthalten Weltersteinspielungen von Oxana Omelchuk und Konrad Lang. Beide Einspielungen wurden in der Fachpresse ausdrücklich gelobt, so unter anderem in den Zeitschriften Neue Musikzeitung und Das Orchester. „Eine echte Offenbarung“ schrieb die Westfälische Zeitung über die Produktion und die eingespielten Werke; „Entdeckungen am laufenden Band“ titelte das Internetmagazin The Listener und schrieb weiter: „... großartige Kammermusikformation. So hervorragende Kammermusikaufnahmen hört man nicht alle Tage“.

Grosse Pianisten im Kleinen Haus

Verein der Musikfreunde Oldenburg e.V.
Tel 0441.2225-141
Fax 0441.2225-220
vmo@staatstheater-ol.niedersachsen.de
www.musikfreunde-oldenburg.de

03.09.2017 | 11.15 Uhr

Cyprien Katsaris

Kleines Haus

Anfahrt

Die vom Verein der Musikfreunde Oldenburg programmierte Reihe wird mit dem zyprisch-französischen Meisterpianisten Cyprien Katsaris eröffnet. Der als „Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres“ geehrte Künstler präsentiert ein Überraschungsprogramm, das er selbst moderiert.

19.11.2017 | 11.15 Uhr

Sergei Babayan

Kleines Haus

Anfahrt

Der aus Armenien stammende Pianist Sergei Babayan lehrt – neben seinen umfangreichen Konzertverpflichtungen – seit 2014 an der renommierten New Yorker Juilliard School. Er spielt Werke von Frédéric Chopin und von Sergei Rachmaninow, für den er eine besondere Leidenschaft hegt.

18.02.2018 | 11.15 Uhr

Emanuel Rimoldi

Kleines Haus

Anfahrt

Auf dem Programm des jungen, vielfach ausgezeichneten Mailänders Emanuel Rimoldi, der immer wieder besonders für seine ausdrucksstarke Mischung aus jugendlicher Vitalität und Reife gerühmt wird stehen Werke von Sergei Rachmaninow, Muzio Clementi und Robert Schumann.

15.04.2018 | 11.15 Uhr

Garrick Ohlsson

Kleines Haus

Anfahrt

Der US-amerikanische Altmeister Garrick Ohlsson, der für seine Beethoven-Interpretationen 2008 den Grammy Award erhielt, beschließt die Spielzeit mit Werken von Ludwig van Beethoven, Alexander Skrjabin und Franz Schubert.

07.01.2018

Neujahrskonzert des Vereins der Musikfreunde

Bidla Buh

Großes Haus

Anfahrt

„Sekt, Frack und Rock'n'Roll“ – Der Name ist Programm für die drei hanseatischen Vollblutmusiker von Bidla Buh: Mit guter Laune und Eleganz präsentieren sie im Neujahrskonzert ein knallbuntes Potpourri musikalisch- kömödiantischer Leckerbissen.

Hier geht es zu einer ausführlichen Beschreibung »