Uni am Markt

Ein bunter Schwarm von Einzelgängern. Das Philosophieren mit Aphorismen

mit Prof. Dr. Christa Runtenberg

26.05.2018 | 11 UHR | Exerzierhalle | Eintritt frei


Das Philosophieren mit Aphorismen bietet viele Möglichkeiten: Die kurzen texte können zur produktiven Auseinandersetzung mit philosophischen Grundfragen anregen, Sie fördern philosophische Reflexionsprozesse für alle Interessierten. Das besondere Potenzial des Philosophierens mit Aphorismen soll im Vortrag begründet und anschaulich gemacht werden. 

Uni am Markt

Regionaler Energiewandel unter der Lupe — Die Rolle der Akteure

mit Prof. Dr. Jannika Mattes

28.04.2018 | 11 UHR | Exerzierhalle | Eintritt frei


Es gibt eine Vielzahl an Modellen, Theorien und Ansätzen, wie die Energiewende funktionieren könnte. Allein: Sie lassen sich nicht ohne Weiteres umsetzen. Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass wir erstaunlich wenig darüber wissen, was in solchen Prozessen tatsächlich passiert. Dieser Vortrag stellt daher die Rolle von Akteuren in den Mittelpunkt. Anhand einer Beispielregion wird gezeigt, wie sich die Energiewende herunterbrechen lässt. Was können wir daraus für die Energiewende ableiten?

Uni am Markt

Klimawandel — können wir weiterhin an der Küste leben?

mit Dr. Leena Karrasch

09.09.2017 | 11 UHR | Exerzierhalle | Eintritt frei


Wie wird sich das Klima an der Nordseeküste verändern? Was sind mögliche Anpassungsstrategien? Am Beispiel der Gemeinde Krummhörn wird gezeigt, wie es gelungen ist, Klimaanpassungsmaßnahmen im Rahmen der nachhaltigen regionalen Entwicklung zu entwerfen.

Uni am Markt

Von Luthersocken und Christusfest — Was bleibt vom Reformationsjubiläum 2017?

Mit: Prof. Dr. Andrea Strübind, Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik

28.10.2017 | 11 Uhr | Exerzierhalle | Eintritt frei

 

Wie kann 500 Jahre Reformation heute angesichts der belasteten Geschichte der Jubiläen gefeiert werden? Welche Funktion wird dem Jubiläum gesamtgesellschaftlich sowie inner- und zwischenkirchlich zugeschrieben? Ist es sogar ein Zeichen für eine „Neufassung des Bündnisses von Thron und Altar — heute Parlament und Altar“? Kann an die Reformation zukunftsweisend erinnert werden?

Termine

28.04. 11.00 Uhr
26.05. 11.00 Uhr

Spielstätte

Exerzierhalle Anfahrt