Sisis Gedichte

Lieder aus dem Tagebuch der Kaiserin Elisabeth

16.12.2017 | 20 Uhr | Kleines Haus

mit: Nina Bernsteiner, Klavier: Ammiel Bushakevitz


Sisi — wer kennt sie nicht, die österreichisch-ungarische Kaiserin der Herzen, die spätestens seit den ‚Sissi‘-Filmen Ernst Marischkas weltweite Berühmtheit erlangte? Die wenigsten jedoch wissen, dass Sisi insgeheim auch eine begnadete Dichterin war.
Anlässlich ihres 180. Geburtstages vertonte Albin Fries die Tagebuch- Poesie der Kaiserin, die Nina Bernsteiner nun in einem berührenden Liederabend vereint.

Termine

16.12. 20.00 Uhr

Karten

Karten kaufen über

den Kalender

im Ticketshop

oder an der Theaterkasse
Di — Fr 10 — 18 Uhr
Sa 10 — 14 Uhr
0441.2225-111

Spielstätte

Kleines Haus
Anfahrt