Tanzfuchs Produktion — Köln

Bekannt geworden ist Barbara Fuchs für ihre Tanztheater für die ganz Kleinen. Ihre Ausbildung erhielt Barbara Fuchs u. a. an der Folkwang Schule Essen. 2006 gründete sie zusammen mit Ilona Pászthy, Suna Göncü, Gerda König und Dyane Neiman das Choreografen-Netzwerk Barnes Crossing. Gemeinsam mit dem zeitgenössischen Komponisten Jörg Ritzenhoff und ihrem Team begibt sich Barbara Fuchs an die Schnittstelle von Akustik, Tanz und bildnerischen Aspekten. Bereits zum zweiten Mal erhält sie die dreijährige Projektförderung der Stadt Köln. Ihre Arbeiten im Kinder und Erwachsenenbereich wurden mehrfach nominiert und ausgezeichnet: Kölner Tanztheater Preis, Bienaletanz nrw 09 + 11 +15, 1. Preis und Publikumspreis des Szolo Duo Festival in Budapest, Festivals im In- und Ausland.

Bei den 13. Internationalen Tanztagen ist Barbara Fuchs' Compagnie Tanzfuchs Produktion mit drei Stücken zu sehen:

KOPFFÜSSLER »

ALLES IM EIMER »

+– [PLUSMINUS] »