Premieren

Spielplan Kalender des Staatstheaters Oldenburg
Oper
Schauspiel
Ballett
Junges Staats- Theater
Nieder- deutsches Schauspiel

10.07.2014 / 15.46 Uhr

Sextett

blabla

27.09.2014 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Falstaff

Oper von Giuseppe Verdi

25.10.2014 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Hercules

Oratorium von Georg Friedrich Händel

15.11.2014 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Evita

Musical von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber

10.01.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Der Vetter aus Dingsda

Operette von Eduard Künneke

24.01.2015 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Der Idiot

Oper von Mieczyslaw Weinberg

22.03.2015 / 16.00 Uhr / Großes Haus

Pinocchios Abenteuer

Familienoper von Jonathan Dove

16.05.2015 / 19.30 Uhr / Großes Haus

La Dame Blanche

Oper von François Adrien Boieldieu

27.06.2015 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Le nozze di Figaro

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

28.09.2014 / 18.30 Uhr / Kleines Haus

Alle meine Söhne

Schauspiel von Arthur Miller

02.10.2014 / 20.00 Uhr / Exerzierhalle

Kampf um Troja

Gustav Schwabs schönste Sagen des klassischen Altertums Teil 1 (UA)

04.10.2014 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone

von Simon Stephens

14.11.2014 / 20.00 Uhr / Exerzierhalle

Protestsong

Schauspiel von Tim Price (DSE)

29.11.2014 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Was ihr wollt

William Shakespeare

05.12.2014 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Gift. Eine Ehegeschichte

Lot Vekemans

07.02.2015 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Buddenbrooks

John von Düffel

nach dem Roman von Thomas Mann

28.02.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Emilia Galotti

Gotthold Ephraim Lessing

11.04.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Alltag & Ekstase. Ein Sittenbild

Rebekka Kricheldorf

16.04.2015 / 20.00 Uhr / Exerzierhalle

Drei Tage in der Hölle

Pavel Prjaschko (DSE)

30.04.2015 / 20.00 Uhr

Der schönste Tag des Lebens

Ein Hochzeitsfest zur Gründung einer Gesellschaft mit der Fräulein Wunder AG und Gästen aus Oldenburg und der ganzen Welt (UA)

Baumgartenstraße 11-12

06.06.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Demut vor Deinen Taten Baby

Komödie von Laura Naumann

21.06.2015 / 20.00 Uhr

Bartleby

von Herman Melville

Spielraum

24.06.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Die Leiden des jungen Werther

Johann Wolfgang Goethe

August-Hinrichs-Bühne

17.06.2016 / 20.00 Uhr

So weer dat nich meent!

Platt'n'Studio 18+

11.10.2014 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Deca-Deci / L'Arlésienne

Doppelabend von Antoine Jully (UA)

Musik von Andrei Eschpai (DE) und Georges Bizet

14.02.2015 / 20.00 Uhr / Kleines Haus

Die schönste aller Welten (UA)

Ein Blick - Ein Fenster / Favourite Words

Ballette von Antoine Jully

10.04.2015 / 19.30 Uhr / Großes Haus

Mosaik in der Nacht / Jurassic Trip

Ballette von Antoine Jully (UA)

13.06.2015 / 16.00 Uhr / Exerzierhalle

Der kleine Prinz (UA)

Antoine Jully / Ein phantastisches Ballett für die ganze Familie nach der Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry

05.10.2014 / 16.00 Uhr / Exerzierhalle

Magellan

nach Antonio Pigafetta und Stefan Zweig (UA)

ab 12 Jahren

09.11.2014 / 11.30 Uhr

Gulliver

Spielraum

nach Jonathan Swift von Gero Vierhuff (UA)
auf Hoch- und Niederdeutsch

ab 8 Jahren

30.11.2014 / 16.00 Uhr / Großes Haus

Die Schneekönigin

Matthias Grön (UA)

Nach dem Märchen von Hans-Christian Andersen

Ab 6 Jahren

06.12.2014 / 16.00 Uhr

Gold

Spielraum

Leonard Evers

Ab 5 Jahren

12.03.2015 / 09.00 Uhr

Die grosse Wörterfabrik - Wöör mit Kulöör

Spielraum

Nach dem Bilderbuch von Agnés Lestrade und Valeria Decampo

Austauschgastspiel mit dem Ohnsorg-Theater

Ab 6 Jahren

22.03.2015 / 16.00 Uhr / Exerzierhalle

Verwunschene Suche & Glücksucher

Präsentation der Kinderclubs

22.03.2015 / 17.00 Uhr / Exerzierhalle

Glücksucher

Präsentation des Kinderclub II

17.05.2015 / 16.00 Uhr

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

Spielraum

Isabel Osthues und Finn-Ole Heinrich

Ab 8 Jahren

13.06.2015 / 20.00 Uhr

Dat warrt al woller

Platt'n'Studio 18+

Heinrich-Kunst-Haus

16.11.2014 / 18.30 Uhr / Kleines Haus

Arsenik un ole Spitzen

Joseph Kesselring

01.02.2015 / 18.30 Uhr / Kleines Haus

Nix as weg - Raus aus Åmål (Fucking Åmål)

Lukas Moodysson

(Niederdt. EA)

17.05.2015 / 18.30 Uhr / Kleines Haus

Ünner't Lüchtfüer

Arne Christophersen