16.01.2018

Performance-Jugendclub in Zwischenauswahl Theatertreffen der Jugend in Berlin 2018


Performance-Jugendclub des Oldenburgischen Staatstheaters in der Zwischenauswahl Theatertreffen der Jugend in Berlin 2018

Herzlichen Glückwunsch allen Ensembles in der Zwischenauswahl zur Teilnahme am diesjährigen Theatertreffen der Jugend!

Die Juror*innen (Antigone Akgün, Elisabeth Blonzen, Ilias BotseasBassam Ghazi, Carmen Grünwald-Waack, Anne-Kathrin HolzSebastian MaukschRieke Oberländer, Klaus Riedel und Lea Taake) besuchen nun die 20 Ensembles: 

den Backstage - Die Jugendclubs des Schauspielhauses Hamburg; den Performance Jugendclub des Oldenburgisches Staatstheater; den Theaterjugendclub der WLB Esslingen; den Jugendclub des Theater Münsters; die Taggs - Theatergruppe am Goethe-Gymnasium Schwerin; die WoBo Theater-AGdes Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Halstenbeck; den TanzTheaterJugendclub des THEATER STRAHL BERLINP14 Jugendtheater der Volksbühne Berlin; die Theater-AG 7. 1-3 "Die Eleven" des Friedrich-Schleiermacher-Gymnasiums Niesky; das junge Theater des Stellwerk Weimar; die Familie Rangarang des C.t.201 Freies Theater Köln; das Ensemble Ohne ist schöner des Werkstattmacher e.V. Leipzig; den Grundkurs Darstellendes Spiel (GK12) des Evangelischen Kreuzgymnasiums Dresden; das CHICKS freies performancekollektiv der Schwankhalle Bremen; das Junges Schauspiel Frankfurt; den Literaturkurs des Pelizaeus-Gymnasiums Paderborn; die JUNGEN PRINZ*ESSINNEN 15+ des PRINZREGENTTHEATER Bochum; den Theaterjugendclub "Sorry, eh!" des Schauspiel Leipzig; den Jugendclub des Schlosstheater Celle; und das Ensemble Waldemar der JTW Spandau.