23.02.2017

Marc Beckers DIE GLÜCKSFORSCHER nominiert für den KinderStückePreis 2017

Im Rennen um den mit 10.000€ dotierten KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage ist auch die Oldenburger Uraufführung DIE GLÜCKSFORSCHER von Marc Becker.


Am gestrigen Mittwoch gaben die Sprecher der Auswahlgremien die Nominierten für den StückePreis sowie den KinderStückePreis 2017 der 42. Mülheimer Theatertage NRW bekannt.

Unter den insgesamt fünf ausgewählten Stücken für den mit 10.000€ dotierten KinderStückePreis befindet sich die Oldenburger Produktion ‚Die Glücksforscher’ von Marc Becker. Die Vergabe des Mülheimer KinderStückePreises 2017 erfolgt am 19. Mai 2017 im Anschluss an die letzte Aufführung des Festivals. Die Jury diskutiert ihre Entscheidung öffentlich.